Pirelli

Cinturato Winter

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16 91 H
Beurteilung

Zeitschrift: 

Auto Zeitung

Beurteilung: 

Der Pirelli Cinturato Winter fährt "gute Noten auf Schnee" ein, erhält jedoch Abzüge für "zu lange Nassbremswege".

Endnote: 

Platz sieben

Winter Sottozero 3

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

225/40 R18

Fahrzeug: 

VW Golf GTI
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild sportscars

Beurteilung: 

Der Pirelli Winter Sottozero 3 zeigt offenbar „kurze Bremswege auf verschneiter und nasser Piste“, neigt jedoch zu einem „untersteuernden Nass- und Trockenhandling“.

Endnote: 

"befriedigend" - Platz zehn

Cinturato All Season

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Der Pirelli Cinturato All Season SF kann mit „kurzen Trockenbremswegen“ glänzen, verliert jedoch Punkte für „verlängerte Bremswege auf Schnee und Eis“.

Endnote: 

"befriedigend" - Platz zwölf

Cinturato Winter

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16 H

Fahrzeug: 

Golf GTI
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Pirelli Cinturato Winter fährt die „Bestnote auf Schnee“ ein. „Schwächen auf trockener Fahrbahn“ verhindern aber eine bessere Platzierung.

Endnote: 

"befriedigend"

Winter Sottozero 3

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

235/55 R17 V

Fahrzeug: 

Ford Kuga
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Pirelli Winter Sottozero 3 - sein Zeugnis vom ADAC: „Gut auf Nässe“; „Schwächen auf trockener Fahrbahn sowie auf Schnee und Eis“.

Endnote: 

"befriedigend"

Winter Sottozero 3

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

245/45 R 18

Fahrzeug: 

5er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Auffällig ist wieder einmal das fast schon unwürdige Leistungslevel der selbstbetitelten Prestigemarke Pirelli. Nicht einmal annähernd auf Augenhöhe mit dem Premium-Segment ist nach Ansicht der Tester der Winter Sottozero 3: „Mäßiges Grip­niveau bei Nässe, hohes Preisniveau“ – bitter, auch wenn AutoBild darauf hinweist, dass ein Nachfolger bereits im Markt ist.

Endnote: 

"befriedigend"

P Zero

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

225/45 R 18 Y

Fahrzeug: 

BMW 3er
Beurteilung

Zeitschrift: 

auto motor sport

Beurteilung: 

Ebenfalls noch im „sehr guten“ Bereich landen die Italiener von Pirelli. Der P Zero soll seine Stärken auf trockener Strecke haben und recht leise sein. Bemängelt werden jedoch ein „erhöhter Rollwiderstand“ sowie ein „schmaler Grenzbereich zum Übersteuern“.

Endnote: 

noch im "sehr guten" Bereich

Pirelli Scorpion Verde

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

255/55 R18

Fahrzeug: 

BMW X5
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Allrad

Beurteilung: 

"Gut" ist der Pirelli Scorpion Verde: "stabil-sicheres Fahrverhalten auf nasser und trockener Strecke".

Endnote: 

"gut"

Cinturato P7 blue

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

225/50 R17

Fahrzeug: 

BMW 3er
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoZeitung

Beurteilung: 

Der Pirelli Cinturato P7 blue ist „zu rutschig bei Nässe“. Bereits im vergangenen Jahr war in mehreren Tests festzustellen, das Pirelli den Anschluss an die Spitze verloren hat und dem Premium-Anspruch aktuell kaum gerecht wird.

Endnote: 

keine Empfehlung

Cinturato P7

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

215/50 R18

Fahrzeug: 

VW T-Roc
Beurteilung

Zeitschrift: 

Gute Fahrt

Beurteilung: 

Der Pirelli Cinturato P7 soll sich durch "Ausgewogenheit in allen Kriterien" asuzeichnen.

Endnote: 

"gut minus" - Platz 5

Seiten