Sommerreifen

Eagle F1 Asymmetric 3 SUV

Medien

Media-Image

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 SUV

Media Body

Testdaten

Dimension: 

255/55 R18

Fahrzeug: 

BMW X5
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Allrad

Beurteilung: 

Als "gut" bewertet die AutoBild Allrad das Profil Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 SUV: "Spitzenfahrleistung auf trockener Piste".

Endnote: 

"gut"

Eagle F1 Asymmetric 5

Medien

Media-Image

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/50 R18

Fahrzeug: 

VW T-Roc
Beurteilung

Zeitschrift: 

Gute Fahrt

Beurteilung: 

„Klasse Allrounder mit überlegenen Nässequalitäten“ so das Urteil der Tester über den Goodyear Eagle F1 Asymmetric.

Endnote: 

"sehr gut plus" - Testsieger

Eagle F1 Asymmetric 5

Medien

Media-Image

Goodyear Egale F1 Asymmetric 5

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/35 R19

Fahrzeug: 

Mercedes AMG A 45 S
Beurteilung

Zeitschrift: 

sportauto

Beurteilung: 

Beim Goodyear Egale F1 Asymmetric 5 handelt es sich offenbar um einen "Top-Performer“ mit „hohem Spritsparpotenzial“.

Endnote: 

"sehr gut" - Platz zwei

Eagle F1 Asymmetric 5

Medien

Media-Image

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/45 R 18 Y

Fahrzeug: 

BMW 3er
Beurteilung

Zeitschrift: 

auto motor sport

Beurteilung: 

Testsieger im ams-Sommerreifen-Test wird der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5, der mit einer „Top-Performance auf allen Untergründen“ überzeugt.

Endnote: 

Testsieger

Eagle F1 Asymmetric 5

Medien

Media-Image

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/40 R18

Fahrzeug: 

Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Bilanz des Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5: „Besonders gut auf trockener Fahrbahn, gut auch auf Nässe. Geringer Spritverbrauch“.

Endnote: 

"gut"

Eagle F1 Super Sport

Medien

Media-Image

Goodyear Eagle F1 Super Sport

Media Body

Testdaten

Dimension: 

VA 245/35-HA 265/35 R 19

Fahrzeug: 

Mercedes AMG C63
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars

Beurteilung: 

Durch den dritten Platz des Goodyear Eagle F1 Super Sport landen die drei teuersten Reifen im Testfeld auch auf den ersten drei Plätzen der Gesamtwertung. Beim „guten“ Goodyear-Gummi stehen „gute Lenkpräzision“ und „kurze Nass- und Trockenbremswege“ einem „lauten Abrollgeräusch“ und „erhöhtem Rollwiderstand“ gegenüber.

Endnote: 

"gut"

Eagle F1 SuperSport

Medien

Media-Image

Goodyear Eagle F1 SuperSport

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/35 R19

Fahrzeug: 

Mercedes AMG A 45 S
Beurteilung

Zeitschrift: 

sportauto

Beurteilung: 

Dem Goodyear Eagle F1 SuperSport bescheinigen die Tester „hohe Fahrpräzision und Fahrstabilität“. Allerdings soll dem Goodyear-Gummi „noch etwas der Biss“ fehlen.

Endnote: 

"sehr gut" - Platz vier

EcoContact 6

Medien

Media-Image

Continental EcoContact 6

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/55 R17

Fahrzeug: 

Ford Kuga
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Continental EcoContact 6 erhält eine Abwertung in "Nässe".

Endnote: 

"befriedigend"

Ecsta HS51

Medien

Media-Image

Kumho Ecsta HS51

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/55 R17

Fahrzeug: 

Ford Kuga
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Kumho Ecsta HS51 in der Bilanz: „Bestnote auf Nässe“, „relativ schwach auf trockener Fahrbahn -vor allem beim Fahrverhalten und der Fahrsicherheit".

Endnote: 

"befriedigend"

Ecsta PS71

Medien

Media-Image

Kumho Ecsta PS71

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/40 R18

Fahrzeug: 

Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Kumho Ecsta PS71 erhält die Abwertung wegen seines Verschleißes.

Endnote: 

befriedigend"

Seiten