Sommerreifen

Roadhawk

Medien

Media-Image

Firestone Roadhawk

Media Body

Testdaten

Dimension: 

215/55 R17

Fahrzeug: 

Audi SQ2
Beurteilung

Zeitschrift: 

GTÜ/ACE

Beurteilung: 

Der letzte Platz beim Nassbremsen verhindert eine bessere Platzierung als Platz sieben für den Firestone Roadhawk.

Endnote: 

Platz sieben - "bedingt empfehlenswert"

Roadhwak

Medien

Media-Image

Firestone Roadhawk

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/45 R18

Fahrzeug: 

5er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Der Firestone Roadhawk punktet eher auf nasser Fahrbahn, erhält jedoch Abzüge für seine Laufleistung.

Endnote: 

"gut" - Platz neun

S Fit EQ+

Medien

Media-Image

Laufenn S Fit EQ+

Media Body

Testdaten

Dimension: 

245/45 R18

Fahrzeug: 

5er BMW
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild

Beurteilung: 

Für den brandneuen Laufenn S Fit EQ+ vermerken die Tester einen „geringen Rollwiderstand“ aber auch „untersteuerndes Nasshandling“ im Zeugnis.

Endnote: 

"befriedigend" - Platz 13

S-Fit EQ

Medien

Media-Image

Laufenn S-Fit EQ

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/55 R17

Fahrzeug: 

Ford Kuga
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Alarmierend ist laut ADAC die Performance des Profils Laufenn S-Fit EQ. Das Profil der Zweitmarke aus dem Hankook-Konzern zeigt sich nach Ansicht des Test-Teams „sehr schwach auf Nässe – vor allem beim Handling“. Als einziger Reifen beide Test-Dimensionen übergreifend erhält der Reifen die Gesamtnote „mangelhaft“ – wie gut, dass Hankook mit dem Laufenn S FIT EQ+ aktuell einen Nachfolger in den Markt einführt.

Endnote: 

Schlusslicht im Test - "mangelhaft"

SA37 Sport M+S

Medien

Media-Image

Goodride SA37 Sport M+S

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/50 R17

Fahrzeug: 

BMW 3er
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoZeitung

Beurteilung: 

Bilanz des Goodride SA37 Sport M+S: „gleiches Profildesign wie der Westlake SA37 Sport M+S, aber subjektiv weniger griffig“.

Endnote: 

Keine Empfehlung

SA37 Sport M+S

Medien

Media-Image

Westlake SA37 Sport M+S

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/50 R17

Fahrzeug: 

BMW 3er
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoZeitung

Beurteilung: 

Im kritischen Bereich landet der Westlake SA37 Sport M+S. Der Reifehn ist „bei Nässe zu nervös“.

Endnote: 

keine Empfehlung

Speed-Life 2 SUV

Medien

Media-Image

Semperit Speed-Life 2 SUV

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/55 R17

Fahrzeug: 

Ford Kuga
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Semperit Speed-Life 2 SUV erhält eine Abwertung wegen seiner Nässe-Eigenschaften.

Endnote: 

"befriedigend"

Spirit Pro

Medien

Media-Image

Esa+Tecar Spirit Pro

Media Body

Testdaten

Dimension: 

235/55 R17

Fahrzeug: 

Ford Kuga
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Esa+Tecar Spirit Pro erhält die Bestnote im Verschleiß, ist aber „relativ schwach auf Nässe“.

Endnote: 

"befriedigend"

Sport Blue Response

Medien

Media-Image

Dunlop Sport Blue Response

Media Body

Testdaten

Dimension: 

225/50 R17

Fahrzeug: 

BMW 3er
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoZeitung

Beurteilung: 

Der Dunlop Sport Blue Response „schwächelt bei Nässe“ und erhält deshalb keine Empfehlung vom Test-Team.

Endnote: 

Ohne Empfehlung - Platz 7 im Test

Sport Cup 2

Medien

Media-Image

Michelin Sport Cup 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

VA 245/35-HA 265/35 R 19

Fahrzeug: 

Mercedes AMG C63
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Sportscars

Beurteilung: 

Der Michelin Sport Cup 2, dessen Nachfolger Sport Cup 2 Connect bereits in den Starlöchern steht, absolvierte die Testläufe außer Konkurrenz. Der „Spezialist für die trockene (!) Rundenstrecke“ weist „exzellente Haftung“ auf, erhält aufgrund seiner „eingeschränkten Tauglichkeit auf nasser Piste“ insgesamt jedoch nur ein „bedingt empfehlenswert“.

Endnote: 

„bedingt empfehlenswert“

Seiten