Industrie

EM-Master-Reifen von Conti für Komatsu-Radlader

Auf Komatsu Radladern der 8er-Serie kommen seit Januar auch Continental EM-Master-Reifen zum Einsatz. Bidlquelle: Continental.

Das japanische Unternehmen Komatsu, Hersteller von Bau-, Bergbau-, Forst- und Militärmaschinen, hat den Continental EM-Master in den Ausführungen E3/L3 und E4/L4 für den Einsatz auf seinen Maschinen freigegeben. Seit Januar können europäische Kunden nun den Radialreifen von Conti für ihren Komatsu-Radlader der 8er-Serie auswählen.

Rubrik: 

Gute Fahrt-Reifentest: Podiumsplätze für Goodyear, Conti und Falken

In der Dimension 215/50 R18 gewinnt der Goodyear Eagle F1 Asymmetric den Sommerreifentest der Gute Fahrt. Bidlquelle: Goodyear.

Auch wenn man den ersten Sonnenstrahlen möglicherweise noch nicht ganz trauen kann, so neigt sich der Winter doch langsam dem Ende entgegen. Grund genug also für Automobilclubs und einschlägige Fachzeitschriften die ersten Sommerreifen-Tests zu veröffentlichen. Genau dies hat nun auch die Gute Fahrt getan (Ausgabe 03/2020) und acht Profile getestet. Neben den üblichen Verdächtigen weiß offenbar insbesondere der Falken-Reifen die Tester zu überzeugen.

Rubrik: 

Sommer-Preisliste von Nexen liegt vor

Die aktuelle Sommer-Preisliste von Nexen Tire ist ab sofort verfügabr. Bidlquelle: Nexen.

Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire hat seine Preisliste für die Sommersaison 2020 veröffentlicht. Darin finden sich alle Informationen zu den aktuellen Nexen-Sommerprofilen inklusive der verfügbaren Dimensionen und den entsprechenden Listenpreisen.

Rubrik: 

Hankook: Amazon Web Services unterstützen bei digitaler Transformation

Hankook will in Zusammenarbeit mit dem Cloud-Computing-Unternehmen Amazon Web Services (AWS) die Innovationskraft seiner Produkte und Technologien verstärken.

Hankook startet eine strategische Partnerschaft mit dem Cloud-Computing Anbieter Amazon Web Services (AWS). Die Koreaner wollen eigenen Angaben zufolge zukunftsweisende Produktentwicklung und den technologischen Fortschritt gezielt vorantreiben.

Rubrik: 

Bridgestone Training Days erstmals mit Lkw-Workshop

Im März stehen wieder die Bridgestone Training Days an. Bildquelle: Bridgestone.

Im März stehen bei Bridgestone Central Europe wieder die Bridgestone Training Days an. In Theorie- und Praxis-Workshops werden Handelspartnern aus Deutschland und Österreich sowie aus Finnland, Norwegen, Schweden und Dänemark verschiedene Reifen und Notlaufsysteme vorgestellt. Am 12. März werden im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa bei Lüneburg erstmals auch Lkw-Reifen von Bridgestone im Fokus stehen.

Rubrik: 

Good Design Award für Yokohama

Sowohl der GEOLANDAR X-CV als auch der GEOLANDAR X-AT der Reifenmarke Yokohama wurden mit dem Good Design Award 2019 ausgezeichnet.

Sowohl der GEOLANDAR X-CV als auch der GEOLANDAR X-AT der Reifenmarke Yokohama wurden mit dem Good Design Award 2019 ausgezeichnet. Die Experten des seit 1950 existierenden Designpreises bewerten alljährlich Produkte aus verschiedenen Perspektiven, einschließlich Design, Einsatz neuer Technologien, Materialien und Funktionen.

Rubrik: 

Conti präsentiert ersten Serienreifen mit Cokoon-Haftsystem

Die ersten 250.000 Reifen mit Cokoon sind in Produktion.

Bereits 2019 haben Continental und Kordsa die Serienfertigung der ersten 250.000 Pkw-Reifen mit neuer Haftungstechnologie gestartet. Seit 2017 arbeiten die beiden Partner eigenen Angaben zufolge gemeinsam an diesem neuen umweltverträglicheren Haftsystem. Die Technologie ermöglicht laut Conti-Information die Verbindung von textilen Festigkeitsträger mit Gummimischungen, ohne den Einsatz von Resorcin und Formaldehyd im Textiltauchbad.

Rubrik: 

Falken liefert AZENIS FK510 für Audi A1 citycarver

Falken rüstet seit Marktstart den Audi A1 citycarver mit dem AZENIS FK510 in der Dimension 205/55R17 werksseitig aus.

Falken rüstet seit Marktstart den Audi A1 citycarver mit dem AZENIS FK510 in der Dimension 205/55R17 werksseitig aus. Bereits seit Herbst 2018 ist der Kompakt-SUV Audi Q3 im Handel, der ebenfalls optional mit Falken Sommerreifen bestückt wird.

Rubrik: 

Yokohama-Tochter ATG liefert Reifen für Höhenweltrekord

Für den Höhenrekord am Ojos del Salado in Südamerika bewies der Gürtelradialreifen Alliance 392 HD der YOKOHAMA-Tochter ATG sein Können.

Der Ojos del Salado an der argentinisch-chilenischen Grenze ist mit 6893 Metern der zweithöchste Gipfel Südamerikas. Der Berg wird immer wieder von motorisierten Teilnehmern bezwungen, die neue Höhenweltrekorde aufstellen wollen. Nun kletterte ein Team mit zwei Unimog U 5023 auf die Spitze - bereift mit dem Alliance 392 HD von der zu Yokohama gehörenden Alliance Tire Group (ATG).

Rubrik: 

Michelin-Engagement für sicherere Mobilität

Michelin hat anlässlich der globalen Ministerkonferenz zur Verkehrssicherheit in Stockholm sein Engagement für sichere Mobilität bekräftigt.

Michelin hat anlässlich der globalen Ministerkonferenz zur Verkehrssicherheit in Stockholm sein Engagement für sichere Mobilität bekräftigt. Im Rahmen der Konferenz tauschen sich die Teilnehmer zu Erfolgen und Lehren aus dem Globalen 10-Jahres-Aktionsplan zur Straßenverkehrssicherheit 2011–2020 aus. Organisiert wurde das Treffen von Unternehmen zusammen mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der von Michelin mitbegründeten Initiative YOURS (Youth for Road Safety).

Rubrik: 

Seiten