CARTEC feiert Jubiläum mit Sonderaktionen

Mittwoch, 20 Mai, 2015 - 09:00
Waschen, Aufbereiten, Anschleifen, Lackieren in 30 Minuten – mit den „fantastischen Vier“ des Wheel Master Systems soll die Alufelgen-Aufbereitung zum Kinderspiel werden.

Die CARTEC Autotechnik Fuchs in Plüderhausen ist eigenen Angaben zufolge mit seinem zweifach TÜV-geprüften WheelDoctor, der neuen WheelMaster-Produktfamilie sowie über 400 Partnerbetrieben im deutschsprachigen Raum Technologie- und Marktführer bei der Alufelgen-Aufbereitung. Das Unternehmen plant nun, ab dem 8. Juni 25 Wochen lang „25 Jahre CARTEC“ zu feiern. Anlässlich dieses Jubiläums hat CARTEC-Chef Roland Fuchs ein Jubiläums-Paket geschnürt, welches bis 30. November Sonderaktionen im Bereich Smart Repair-Systeme sowie WheelDoctor-Schulungen beinhaltet.

„Das Felgengeschäft boomt wie nie. Die Reifen werden immer größer, breiter und toller. Außerdem ist glanzgedreht voll im Trend. Allein der VW-Konzern wird in diesem Jahr 50 Prozent seiner Neuwagen mit den besonderen Drehriefenstruktur-Alufelgen ausliefern. So entsteht in Folge noch mehr Aufbereitungsbedarf. Da glanzgedreht nur wir können, sind unsere Felgen-Trainings mittlerweile im gesamten DACH-Raum immens gefragt und teilweise wochenlang ausgebucht“, so Fuchs. „Durch unsere breiten Kontakte ins Kfz-Gewerbe und die eigene Werkstatt sind wir täglich mit den Herausforderungen der Branche konfrontiert. Dieser Alltag und die langjährige Erfahrung bilden die Basis, um immer wieder innovative Lösungen für nahezu jeden Schadensfall entwickeln zu können“, fügt Fuchs hinzu.

Darüber hinaus offeriert das Unternehmen seinen Kunden ein Dienstleistungspaket. Dazu zählen – neben den Schulungen für die verschiedenen Systeme – die Existenzgründer- oder Unternehmensberatung sowie Bereitstellung maßgeschneiderter Marketing-Konzepte zur Unterstützung des Endkundengeschäfts.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Projektfahrzeug DOTZ DD2.JZ feiert auf der Essen Motor Show Weltpremiere.

    ALCAR stellt noch bis zum 9. Dezember auf der Essen Motor Show seine Räderneuheiten 2019 vor. Die Misano geht als einteiliges Tuningrad in Serie. Die Produktdesigner haben das aus fünf sehr offenen Doppelspeichen bestehende Rad so konkav wie möglich gestaltet. Kein Rad im aktuellen Tuningmarkt ist derzeit tiefer geschüsselt, sagt der Hersteller.

  • Rial verlost Tickets für ein Fußballspiel von Real Madrid inklusive Flug und Hotel.

    Die Marke RIAL wird 40 Jahre alt und feiert ihren runden Geburtstag mit einer Gewinnspielaktion für Vertriebspartner. Als Hauptpreis warten 2x5 Tickets für ein Fußballspiel von Real Madrid im Estadio Santiago Bernabéu auf die Gewinnerteams, inklusive Flug und Hotel.

  • Reifen Braun feierte sein Jubiläum mit einem großen Fest.

    Reifen Braun in Bruchsal feiert sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass hat der Experte für Reifen und Kfz-Dienstleistungen eine Feier für Kunden, Freunde und Familie organisiert.

  • Hermann Schulte-Kellinghaus ließ es sich dabei nicht nehmen, die Festtagstorte persönlich anzuschneiden.

    Die H. Schulte-Kellinghaus GmbH mit Firmenstammsitz in Oberhausen hat am vergangenen Samstag ihr 25. Dienstjubiläum gefeiert. Das Oberhausener Traditionsunternehmen ging am 1. Oktober 1993 aus der Übernahme der Josef Kempen GmbH hervor. Heute zeichnen sich Herrmann Schulte-Kellinghaus, Simone Neidhart (geb. Schulte-Kellinghaus) und Dr. Michael Neidhart als Geschäftsführer für das zum Premio Reifen+Autoservice Franchiseverbund zählende Reifenfachhandelsunternehmen verantwortlich.