Pionier saisonaler Umrüstung

Montag, 4 November, 2019 - 13:00
Gemeinsam mit Autogrill etablierte Pirelli ein Werkstattnetz entlang der Autostrada del Sole.

Der BS3 ist Gründungsmitglied der Pirelli Winterreifen-Serie, zu der heute der Scorpion, der P Zero und der Cinturato gehören. Der italienische Reifenhersteller nimmt das 60-jährige Jubiläum des Profils zum Anlass, auf die eigenen Entwicklungs-Errungenschaften hinzuweisen.

Im Oktober 1959 präsentierte Pirelli auf der Turiner Automobilausstellung den BS3. Im Italienischen steht BS für battistrada separata, was separates Profil bedeutet. Der Reifen bestand wie üblich aus einer Karkasse und einem Reifenprofil, die jedoch nicht gemeinsam vulkanisiert wurden. Aus diesem Grund konnte das Reifenprofil leicht gewechselt werden, ohne das Rad vom Auto abmontieren zu müssen. Auf diese Weise ließ sich der Reifen je nach Jahreszeit an die Winter- oder Sommerbedingungen anpassen. Es war ein Konzept, das mehrere Jahre in der Produktion blieb und laut Pirelli bereits die Idee der saisonalen Reifenumrüstung andeutete.

Der Mann, der das Patentblatt Pirelli BS3 unterschrieb, war der Ingenieur Carlo Barassi, damals Leiter Technologie im technischen Büro von Pirelli. Beim BS3 wurde die Lauffläche auf drei Ringen montiert, die den gleichen Durchmesser wie die Reifenkarkasse hatten. Diese Ringe wurden dann auf der Reifenkarkasse befestigt und durch den Luftdruck des Reifens fixiert. Für das Umrüsten musste man die Lauffläche lediglich abnehmen und durch eine den Wetterbedingungen besser angepasste Variante ersetzen. Mit Einführung des BS3 richtete Pirelli in Kooperation mit Autogrill, dem italienischen Tankstellennetz, auf der Autobahn Autostrada del Sole spezielle Werkstätten ein.

Lesen Sie mehr in der Dezember-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zwei junge Frauen und vier junge Männer haben zum 01. August 2019 ihre Ausbildung bei der SAITOW AG begonnen. Bildquelle: SAITOW AG.

    Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. August 2019 haben sechs junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei der SAITOW AG in Kaiserslautern begonnen. Die Nachwuchskräfte werden in den drei Berufen Kaufmann/-frau für eCommerce, Mediengestalter Digital/Print und Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Systemintegration ausgebildet.

  • Soll einen sportlichen Auftritt hinlegen: Das PXM-Rad von ProLine Wheels. Bildquelle: ProLine Wheels.

    Mit seiner neuen Felge PXM hat Räderhersteller Proline Wheels ein weiteres Produkt für Fahrzeuge ab der Mittelklasse im Programm. Mit einem dezenten Finish in „matt grey“ oder „matt grey polished“ soll das PXM-Rad einen sportlichen Auftritt hinlegen.

  • Andreas Bierman ist neuer Key-Account-Manager im Bereich Lkw für die Wirtschaftsräume Braunschweig und Magdeburg bei Vergölst. Bildquelle: Vergölst.

    Bereits zum 01. Juli hat Vergölst Andreas Biermann zum Key-Account-Manager im Bereich Lkw für die Wirtschaftsräume Braunschweig und Magdeburg ernannt. Der 52-Jährige folgt auf Bernhard Bothe, der sich zum 1. Oktober in den Ruhestand verabschiedet.

  • Die ML Reifen GmbH & ETD B.V. präsentieren die Reifenmarke LEAO auf der Agritechnica.

    Die ML Reifen GmbH und ETD B.V. präsentieren die Reifenmarke LEAO auf der Agritechnica 2019. Vom 10. bis 16. November erwartet das Team des Reifengroßhändlers die interessierten Fachleute in Halle 4 am Stand 861.