Pirelli-Slogan feiert 25-jähriges Jubiläum

Mittwoch, 15 Mai, 2019 - 13:15
Das Foto mit Carl Lewis war 1994 der Startschuss der "Power is nothing without control"-Kampagne. Bildquelle: Pirelli.

Der Slogan "Power is nothing without control" begleitet die Marke Pirelli seit genau 25 Jahren. Daher widmet das Unternehmen seinen Geschäftsbericht 2018 diesem berühmten Schlagwort und feiert dessen Jubiläum mit Geschichten dreier internationaler Autoren, einem Video sowie einer kreativen Fotoserie.

Seit 2010 wandelte sich der Geschäftsbericht von Pirelli dank der Beiträge internationaler Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur von einem herkömmlichen Bericht zu einem Kommunikations-Instrument, das in der Lage ist, in verschiedenen Darstellungsformen über ein Geschäftsjahr des Unternehmens zu berichten. Alle Beiträge für den Bericht von 2018 stehen unter dem Motto "Power is nothing without control". 1994 lieferte Annie Lebowitz mit einem Foto von Carl Lewis in der klassischen Position eines Sprinters in den Startlöchern, allerdings in hochhackigen roten Schuhen den Startschuss für die Kampagne "Power is nothing without control". Das Foto wurde zu einer Ikone kreativer Werbung.

Am Pirelli Geschäftsbericht 2018 sind die drei Autoren Adam Greenfield, Lisa Halliday und J.R. Moehringer beteiligt, die eine jeweils persönliche Interpretation der Begriffe Kraft und Kontrolle vorstellen. Dabei geht es um die drei Bereiche Technologie, Sport und Kultur, die Pirelli auch eng mit sich selbst verknüpft sieht. J.R. Moehringer schreibt in seiner dem Sport gewidmeten Geschichte etwa: „Wir alle machen ab und zu den Fehler, zu glauben, dass die großen Sportler, Schauspieler, Maler, Ärzte, Unternehmer und vergleichbare Personen über besondere Kräfte verfügen. In der Tat verfügt jeder von uns über besondere Kräfte. Doch Erfolg haben nur jene, die Wege finden, eine dauerhafte, konsequente Kontrolle über ihre Kräfte zu erlangen.“

Ein Video der Agentur Young&Rubicam, die vor 25 Jahren die Carl Lewis-Kampagne entwickelte, begleitet die Arbeiten der drei Autoren. Darin wird die Kraft als ein innerer Antrieb dargestellt, der den Menschen dazu drängt, immer weiter zu gehen. Die Kontrolle wird als ein unverzichtbarer Faktor für das Erreichen jedes Ziels vorgestellt. Die im Video enthaltenen Konzepte werden zudem durch eine Fotoserie veranschaulicht, welche die Druckversion des Geschäftsberichts ergänzt.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Pirelli kehrt 90 Jahre nach der Premiere des Villa d'Este Con-cours d'Elegance als offizieller Partner zurück. Bildquelle: Pirelli.

    Ein Isotta Fraschini Tipo 8A, ausgerüstet mit Pirelli Cord Superflex Reifen, gewann vor 90 Jahren die Premierenausgabe des Villa d'Este Con-cours d'Elegance. Im Jahr 2019 kehrt Pirelli als offizieller Partner des Oldtimer-Schönheits-Wettbewerbs zurück.

  • Am kommenden Wochenende erhalten die Teams auch die Pirelli P Zero Yellow (Medium).

    Nach dem Saisonauftakt in Bahrain fahren die Piloten der Formel 2 am kommenden Wochenende auf dem Stadtkurs von Baku. Der Charakter der Strecke unterscheidet sich stark von anderen Strecken dieser Art, denn er kombiniert hohe Geschwindigkeiten mit einer teilweise sehr engen Streckenführung. Pirelli informiert vorab über das Anforderungsprofil und nominiert die Reifenmischungen, die schon 2018 zum Einsatz kamen.

  • (v.l.): Hau Thai-Tang, Chief Product Development and Purchasing Officer Ford, Ernest Bedia Vice President - Original Equipment North America Pirelli, Linda Cash, Vice President, Quality and New Model Programs Ford.

    Pirelli wurde bei den 21. jährlichen Ford World Excellence Awards als weltweit leistungsfähiger Lieferant ausgezeichnet. Hau Thai-Tang, Ford Chief Product Development and Purchasing Officer, und Linda Cash, Ford Vice President, Quality and New Model Programme, überreichten Ernest Bedia, Vice President of Original Equipment Pirelli Tire North America, die Trophäe in Form einer Säule in der Kategorie World Excellence Award für Nachhaltigkeit.

  • Pirelli und Puma haben gemeinsam den Sneaker Replicat-X entwickelt. Bildquelle: Pirelli.

    Reifenhersteller Pirelli und Sportartikelhersteller Puma haben sich erstmals für ein Projekt zusammengeschlossen. Das Ergebnis ist der Sneaker Replicat-X, der ab dem 15. Mai im Online-Shop von Puma erhältlich ist.