200 Aussteller bei Stahlgruber-Leistungsschauen

Mittwoch, 16 Oktober, 2019 - 08:45
Vom 19.-20. Oktober und 16.-17. November finden in Sindelfingen und Nürnberg die Stahlgruber-Leistungsschauen statt.

Vom 19.-20. Oktober und 16.-17. November finden in Sindelfingen und Nürnberg die Stahlgruber-Leistungsschauen statt. Im Gepäck hat der Autoteile-Großhändler aus Poing bei München eine Auswahl der Besten der Branche.

Messechefin Michaela Hueber sagt: „Nach Chemnitz, München und Frankfurt am Main im Frühjahr, stehen Sindelfingen und Nürnberg auch in diesem Jahr wieder für einen spannenden und sicherlich erfolgreichen Herbst. Unsere rund 200 Aussteller gehören zu den wichtigsten Playern der Kfz-Reparaturbranche, für unsere Kunden bedeutet das aktuelle Informationen, Reparaturlösungen und Zukunftstrends aus erster Hand.“ Mit dem Profi-Forum und dem Technik Center hat STAHLGRUBER bereits auf den Frühjahrs-Messen zwei Neuheiten präsentiert. „Beide Bereiche haben wir für unsere Herbst-Leistungsschauen weiter optimiert“, so Michaela Hueber. „Im Profi-Forum informieren Top-Referenten über die wichtigsten Themen der Branche. Neu sind hier die Vorträge zum neuen Kassengesetz und zum Thema Recruiting. Letzteres beschäftigt sich mit alternativen Ideen für die Personalsuche und zeigt Möglichkeiten auf, wie Werkstattinhaber ihre Mitarbeiter auch dauerhaft im Betrieb halten können. Ich denke damit sind wir wieder einmal sehr nah am Werkstatt-Alltag unserer Kunden“, so die Messechefin. Gleiches gelte auch für die übrigen Themen des Profi-Forums, wie Zukunft des Dieselmotors, Fahrassistenzsysteme, Hochvolt am Fahrzeug oder unseren neuen digitalen Teilekatalog STAkis 4.0.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die LKQ Corporation hat ihre definitive Zustimmung zur Ausführung des Vertrags über den Verkauf ihrer Stahlgruber Kapitalbeteiligungen an zwei tschechischen Distributoren an die Swiss Automotive Group AG bekanntgegeben.

    Die LKQ Corporation hat ihre definitive Zustimmung zur Ausführung des Vertrags über den Verkauf ihrer Stahlgruber Kapitalbeteiligungen an zwei tschechischen Distributoren an die Swiss Automotive Group AG bekanntgegeben. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht offengelegt.

  • Das Team von AutoRäderReifen-Gummibereifung wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, 2019 war ein Jahr mit vielen Herausforderungen, sowohl für die Reifenbranche als auch gesamtgesellschaftlich gesehen. Viele der Themen die uns 2019 beschäftigt haben, werden auch im kommenden Jahr eine große Rolle spielen. AutoRäderReifen-Gummibereifung wird diese auch im 96. Jahrgang wie gewohnt für Sie begleiten und in Print und Online darüber berichten. Für 2020 haben wir uns auch wieder einige Neuerungen überlegt, die wir Ihnen im Laufe des Jahres präsentieren wollen.

  • Die Geneva International Motor Show (GIMS) präsentiert sich mit neuem digitalen Angebot.

    Die Geneva International Motor Show (GIMS) präsentiert sich ab 2020 vernetzter und stellt dem Besucher einen digitalen Begleiter zur Seite: die neue GIMS App. Die für iOS- und Android-Geräte verfügbare App ist personalisierbar und bietet Informationen über Aussteller und über wichtige Elemente der Veranstaltung wie GIMS Discovery, GIMS Tech und GIMS VIP Day.

  • Die Autopromotec wandelt sich und stellt sich für 2021 neu auf. Bildquelle: Gummibereifung.

    Für die 29. Auflage der Autopromotec im Jahr 2021 haben die Veranstalter eine Reihe von Neuerungen beschlossen. Basis der Entscheidungen ist eine Umfrage unter Besuchern und Ausstellern der vergangenen Messe. So wird die kommende Autopromotec unter anderem von fünf auf vier Tage verkürzt.