Allround-Profil für ATV und SXS

Freitag, 28 September, 2018 - 10:15
Der CST Stag CU-58 soll als Allroundtalent mit der E4-Zulassung auch im regulären Straßenverkehr punkten.

CST, die Zweitmarke von Maxxis International, bietet ein neu entwickeltes Profil für ATV und SXS: Der CST Stag CU-58 soll als Allroundtalent mit der E4-Zulassung auch im regulären Straßenverkehr punkten. Das Design des robusten Radialreifens orientiert sich dabei an der bekannten Bighorn-Klasse.

Eigens für den Gebrauch im Gelände hat CST mit dem Profil Stag CU-58 ein neues Profil für ATV und Side-by-Side-Cars geschaffen. Wechselseitig zentral angeordnete, hakenförmige Stollen und Blöcke sollen bei jeder Geländebeschaffenheit einen optimalen Grip garantieren. Das nicht laufrichtungsgebundene Profil ist in allen 12- und 14-Zoll-Popularitätsgrößen für AVT und Side-by-Side-Cars verfügbar.

Alles zu neuen Reifen im Markt in der November-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Pirelli präsentiert mit dem ANGEL GT II den nächsten Evolutionsschritt des Gran-Turismo-Konzepts.

    Pirelli präsentiert mit dem ANGEL GT II den nächsten Evolutionsschritt des Gran-Turismo-Konzepts. Im Entwicklungsprozess galt es die Eigenschaften in Sachen Laufleistung, Handling und Fahrverhalten bei Nässe im Vergleich zum Vorgängermodell zu verbessern.

  • Der Aeolus NEO Winter D ist ab sofort über Heuver orderbar.

    Aeolus erweitert seine NEO-Serie um die beiden Winterreifen NEO Winter S und NEO Winter D. Zunächst kommen die Größen 295/80R22.5, 315/70R22.5 und 385/65R22.5 auf den Markt. Sie sind ab sofort beim Exklusivimporteur Heuver erhältlich.

  • Die pewag Starmove Pro ist neu im Programm von pewag.

    pewag startet mit zahlreichen Neuerungen ins neue Jahr und präsentiert diese auf der AutoZum 2019 vom 16. bis 19.01.2019 in Salzburg. Zu den ausgestellten Produkten gehören unter anderem pewag starwave und die pewag servomatik. Letztere ist eine selbstspannende Pkw-Bügelkette mit automatischer Ratsche.

  • Ein E-Mobil von Reifen Stiebling war das Führungsfahrzeug für die Läuferinnen und Läufer des Herner Silvesterlaufs 2018. Foto: Reifen Stiebling.

    Reifen Stiebling unterstützte den Silvesterlauf im Revierpark Gysenberg, an dem 1.026 Hobby- und Leistungssportler teilnahmen. Der Reifenfachhändler stellte den Organisatoren vom LC Westfalia Herne unter anderem mehrere Fahrzeuge für den Auf- und Abbau zur Verfügung.