Avon TrailRider jetzt auch für Honda Africa Twin

Dienstag, 6 Juni, 2017 - 11:30
Die Avon TrailRider bietet der Reifenhersteller ab sofort auch für die Honda Africa Twin an.

Ab sofort bietet Avon seine Reifen TrailRider auch für die Honda Africa Twin an. „Zahlreiche Motorradfahrer haben mit dem 2015 vorgestellten TrailRider ausgesprochen positive Erfahrungen gemacht, ob auf BMW GS-Modellen oder KTM und vielen anderen Maschinen, auch Tourenmotorrädern. In unserem Angebot fehlte aber zum Start die Dimension 150/70 R 18, die bei der Africa Twin verwendet wird. Ab sofort ist diese Größe lieferbar“, so Robert Rost, Produktmanager Motorradreifen bei Avon.

Je nach Dimension gibt es den TrailRider mit unterschiedlichen Konstruktionen; zehn der achtzehn Größen, die das Programm vorsieht, sind Radialreifen. Der neue Avon ist mit Geschwindigkeits-Indizes von „S“ für 180 km/h bis „W“ für 270 km/h und auch „ZR“ gekennzeichnet. 

Angeboten wird der Avon TrailRider in folgenden Größen:

Vorderrad:

80/90-21 48S

90/90-21 54V

100/90-19 57H

110/80 R19 59V

120/70 R19

120/70 ZR17 (58W)

Hinterrad:

110/80-18 58S

120/80-18 62S

120/90-17 64S

130/80-17 65H

140/80-18 70S

130/80 R17 65H

140/80 R17 65V

150/70 R 18 70V (neu)

150/60 R17 66H

150/70 R17 69V

160/60 ZR17 (69W)

170/60 R17 72V

180/55 ZR17 73W

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch idealo Direktkauf ist jetzt an die Multi-Channel-Software Speed4Trade Connect angebunden.

    Nach der Anbindung von Check24 an Speed4Trade Connect, folgt nun die Anbindung von idealo Direktkauf. Damit profitieren Unternehmensangaben zufolge jetzt auch Anbieter wie zum Beispiel Teile- und Reifenhändler von einer Preisvergleichsseite als Vertriebskanal und einer hohen Nutzeranzahl.

  • Das Borbet CWD passt auf den Opel Vivaro.

    Das CWD-Raddesign der Kategorie „Commercial Wheels“ von Borbet ist jetzt auch für den Opel Vivaro B mit 114,3er-Lochkreis verfügbar. Das Borbet CWD ist in 16 und 17 Zoll mit Einpresstiefe 45 mit eintragungsfreier Verwendbarkeit erhältlich.

  • Borbet stellt sein Rad TL jetzt auch für den Seat Ibiza KJ zur Verfügung.

    Nachdem Borbet sein Rädermodell TL für Fahrzeuge wie zum Beispiel Hyundai Ioniq, VW Tiguan II oder Skoda Rapid angeboten hat, gibt es das Rad jetzt auch für den Seat Ibiza KJ. Das Fünf-Speichenrad wird in den Farbvarianten „brilliant silver“ und „black glossy“ zur Verfügung gestellt.

  • Hank Davison spielt erneut am Avon-Stand auf.

    In Bad Salzuflen trifft sich Anfang Dezember die deutsche Customizer-Szene. Die britische Marke Avon sucht auf der Custombike-Show die Nähe zum Kunden. In vier Messehallen werden über 1000 veredelte Maschinen zu sehen sein, mehr als 300 Aussteller präsentieren sich auf rund 28 000 Quadratmetern Fläche.