Banner Batterien feiert 80. Jubiläum

Mittwoch, 6 Dezember, 2017 - 13:30
Die Banner Batterien Geschäftsführung (v.l.n.r.) Mag. Thomas Bawart, Technischer Geschäftsführer Banner GmbH, Günter Helmchen, Geschäftsführer Banner Batterien Deutschland GmbH und Andreas Bawart, Kaufmännischer Geschäftsführer Banner GmbH.

Der Starterbatteriespezialist Banner Batterien feiert sein 80-jähriges Firmenjubiläum. 1937 wurde das Unternehmen von Artur Bawart im österreichischen Rankweil (Vorarlberg) gegründet. Insgesamt wurden seit Gründung rund 80 Millionen Batterien produziert. „Wir können allen Grund haben, sehr stolz auf die Entwicklung unseres Unternehmens seit Gründung vor 80 Jahren zu sein“, so Günter Helmchen, Geschäftsführer Banner Batterien Deutschland GmbH.

So verzeichnete das Unternehmen eigenen Angaben zufolge 2016/17 mit 272 Millionen Euro Umsatz und 4,5 Millionen verkauften Starterbatterien ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Darüber hinaus tätigte das Unternehmen einige Investitionen. 50 Millionen Euro gingen in den vergangenen sechs Jahren an den Standort Leonding. Zusätzliche 15 Millionen Euro sind für den weiteren Ausbau des Werkes in Umsetzung.

Darüber hinaus will sich das Unternehmen den Herausforderungen der Elektromobilität stellen. Vom Trend zur E-Mobilität erwartet sich das Familienunternehmen Wachstumschancen. Derzeit arbeitet Banner Batterien an der nächsten Generation der Blei-Säure-Batterie. In jedem Elektrofahrzeug kommt zusätzlich eine Blei-Säure-Batterie für die Bordnetzversorgung zur Anwendung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Turbolader Banner Accucharger Pro 25A ist bei Banner Batterien erhältlich.

    Banner Batterien erweitert sein Zubehörsortiment. Mit dem neuen Banner Accucharger Pro 25A soll ab sofort ein vollautomatisches Profi-Ladegerät mit sehr guter Ladeleistung zur Verfügung stehen. Das neu entwickelte Ladegerät ist für den Werkstatt-Bereich, für Pkw, Lkw, Bus, Einsatzfahrzeuge bis hin zu Bau- und Landmaschinen geeignet.

  • Das Bibendum wird sich auch auf der THE TIRE COLOGNE zeigen.

    Michelin präsentiert auf der Fachmesse The Tire Cologne 2018 vom 29. Mai bis 1. Juni Reifenneuheiten für Pkw, Lkw und Motorräder. Weltpremiere feiert die neue Generation des Winterreifens Michelin Alpin 6.

  • Nach seiner 24-Stunden-Rennpremiere auf der Nordschleife feiert der Porsche 718 Cayman S des Teams NEXEN TIRE Motorsport nun auch sein Debüt in der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN).

    Nach seiner 24-Stunden-Rennpremiere auf der Nordschleife feiert der Porsche 718 Cayman S des Teams NEXEN TIRE Motorsport nun auch sein Debüt in der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN). Teamchef Ralf Zensen (Barweiler) und Nachwuchspilot Fabian Peitzmeier erhalten dabei am Samstag tatkräftige Verstärkung durch einen erfahrenen Routinier: Motorsport-Allrounder Michael Küke aus Essen hat den Traditionskurs nicht nur mit GT3-Rennwagen umrundet, sondern die „Grüne Hölle“ auch mit vielen historischen Fahrzeugen im Wettbewerbstempo unter die Räder genommen.

  • Am Messestand von Haweka können sich die Besucher der The Tire Cologne über die Produktneuheiten informieren.

    HAWEKA Werkstatt-Technik Glauchau präsentiert dem Fachpublikum auf der The Tire Cologne eine Vielzahl an Wucht- und Montiermaschinen. Im Fokus des Messeauftritts stehen die neue Wuchtmaschine Haweka B 1200 P und die Montiermaschine Haweka JET SMART 3, die beide in Köln Premiere feiern.