BFGoodrich erneuert Sommerreifenpalette

Donnerstag, 13 Februar, 2020 - 11:00
Mit der Einführung der BFGoodrich Advantage- und BFGoodrich Advantage-SUV-Reihe erneuert die amerikanische Marke ihre gesamte Sommerreifenpalette.

Im Jahr ihres 150-jährigen Bestehens erneuert die Reifenmarke BFGoodrich ihre Advantage- und Advantage-SUV-Reihe. Erhältlich sind die neuen Sommerreifen Advantage und Advantage SUV von BFGoodrich seit Januar 2020 in insgesamt 142 Dimensionen zwischen 14 Zoll und 18 Zoll, wobei der Advantage mit 99 Dimensionen aufwartet und der Advantage SUV mit derzeit 23 verschiedenen Größen zur Auswahl steht. Weitere 20 Größen des Advantage SUV sollen im Jahr 2021 folgen.

Die beiden neuen BFGoodrich Advantage-Serien sind im mittleren Segment des Marktes positioniert. Im Lastenheft standen bei der Entwicklung laut Unternehmensangaben hohe Haftung auf trockener und nasser Fahrbahn, geringer Rollwiderstand, hoher Fahrkomfort und agiles Handling. Die erzielten Leistungen im Vergleich zur Vorgängergeneration BFGoodrich G-Grip seien das Ergebnis umfangreicher Arbeiten sowohl an der Lauffläche als auch am Design der selbstsperrenden Lamellen, die die Bewegung des Laufflächenblocks minimieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ende Januar lud Goodyear insgesamt 60 Handelskunden aus Deutschland und Österreich ein, um den neuesten Winterreifen UltraGrip Performance+ live zu erfahren.

    Ende Januar lud Goodyear insgesamt 60 Handelskunden aus Deutschland und Österreich ein, um den neuesten Winterreifen UltraGrip Performance+ live zu erfahren. Im Thomatal konnten die Teilnehmer auf einer präparierten Teststrecke unter Anleitung eines professionellen Instruktors das Performance-Spektrum des Goodyear-Reifens testen.

  • Trelleborg setzt organisatorische Veränderungen um.

    Trelleborg setzt organisatorische Veränderungen um. Der Konzern will sich künftig auf ausgewählte Segmente fokussieren. Ziel ist es laut Unternehmensführung, bereits gut funktionierende und gut positionierte Geschäftsfelder weiterzuentwickeln und zu stärken.

  • Reifen-Auswuchtperlen von Magnum+ verfügen nun über ein offizielles Prüfsiegel vom TÜV SÜD. Bidlquelle: Martins Industries.

    Die Marke Magnum+ ist für ihre Reifen-Auswuchtperlen aus gehärtetem Glas bekannt. Nachdem die Marke Ende letzten Jahres von Martins Industries übernommen wurde, wurde der TÜV SÜD mit einer Prüfung der Auswuchtperlen betraut. Die vorliegenden Ergebnisse zeigen offenbar, dass das Magnum+-Produkt weder Reifen noch Ventile oder Reifendruckkontrollsysteme in ihrer Funktion beinträchtigen.

  • Auf der Consumer Electronics Show präsentierte Goodyear die  Flotten-Serviceplattform AndGo. Bildquelle: Goodyear.

    Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2020 stellte die Goodyear Tire & Rubber Company die neue Flotten-Serviceplattform AndGo vor. Das neue Tool verbindet laut Unternehmensangaben eine intelligente Software mit einem landesweiten Servicenetzwerk und hilft Flottenbetreibern so, ihre Ausfallzeiten zu reduzieren.