Bridgestone Prämienaktion bei Reifen Center Wolf

Freitag, 22 März, 2019 - 09:00
Die Bridgestone Prämienaktion bei Reifen Center Wolf läuft bis zum 31. Mai 2019. Bildquelle: Reifen Center Wolf.

Kunden von Reifen Center Wolf haben ab sofort die Möglichkeit, sich beim Kauf von Bridgestone Sommerreifen einen Wunschgutschein zu sichern. Die Aktion läuft bis zum 31. Mai 2019.

Die Mindestbestellmenge beträgt acht Bridgestone Sommerreifen, wobei weder Profil noch Größe eine Rolle spielen. Auch der Weather Control A005 zählt zu den Aktionsreifen. Die Käufer wählen direkt beim Kauf einfach ihren Wunschgutschein von einem der vier Aktionspartner Amazon, Aral, Obi oder Douglas. Nach Ablauf der Aktion erhalten die Teilnehmer ihren Gutschein im Wert von bis zu 30,- € dann ganz einfach per E-Mail oder Post. Teilnahmebedingungen und Anmeldung unter https://reifen-wolf.de/service/aktionen/bridgestone-wunschpraemien/.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der 30-jährige Alexander Robus wird weiterer Geschäftsführer bei Reifen Center Wolf.

    Mit der Erweiterung der Geschäftsführung setzt die Reifen Center Wolf GmbH & Co KG eigenen Angaben zufolge zum einen auf bewährte familiäre Kontinuität und langjährige Erfahrung und bereitet gleichzeitig den Weg zur einer zügigen Umsetzung einer zukunftsweisenden Strategie. Der 30-jährige Alexander Robus wird weiterer Geschäftsführer bei Reifen Center Wolf und unterstützt den Inhaber und Geschäftsführer Alexander Wolf.

  • Der Blizzak ICE von Bridgestone wird 2019 in den nordischen Märkten zunächst in 37 Größen von 14 bis 19 Zoll erhältlich sein. Bildquelle: Bridgestone.

    Bridgestone erweitert sein Reifenportfolio um den spikelosen Winter-Touring-Reifen Blizzak ICE. Der Winterreifen wurde auf Basis von umfassenden Marktforschungsstudien konstruiert, um den Anforderungen und Erwartungen von Autofahrern in Nordeuropa optimal zu entsprechen.

  • •	Der Duravis R002 wurde speziell für den Regionalverkehr und die vielseitigen Einsätze einer Flotte konzipiert.

    Bridgestone führt den Duravis R002 ein. Der Reifen wurde laut Unternehmensangaben entwickelt, um Flotten bei der Senkung ihrer Betriebskosten zu unterstützen. Entwicklungsziele waren unter anderem eine gute Laufleistung und Kraftstoffeffizienz sowie ausgezeichnete Nasshaftung.

  • Mit dem ID. R, dem ersten vollelektrischen Rennfahrzeug von Volkswagen, absolvierte Romain Dumas die 1,86 Kilometer lange Rennstrecke in einer Zeit von 39,90 Sekunden.

    Nachdem Volkswagen auf Bridgestone-Reifen bereits im Juni eine Rekordfahrt auf der Nordschleife absolvierte, legte die Marke mit dem ID. R nun beim „Goodwood Festival of Speed 2019“ nach. Mit vollelektrischen ID. R legte Romain Dumas die 1,86 Kilometer lange Rennstrecke in einer Zeit von 39,90 Sekunden zurück und übertraf damit den seit 1999 bestehenden Rekord von Nick Heidfeld im 780 PS-starken McLaren-Mercedes MP4/13 um 1,7 Sekunden. Auch Heidfeld absolvierte seine Rekordfahrt seinerzeit auf Reifen von Bridgestone.