Conti zeigt Präsenz im Prestige-Segment

Montag, 26 Februar, 2018 - 10:30
Continental bereift mit dem neuen WinterContact TS 860 S Sportwagen und hoch motorisierte, handlingorientierte Pkw.

Präsenz im Prestige-Segment ist ein wesentlicher Faktor zur Schärfung des Images – und sie ist ein Beleg der Entwicklungskompetenz. Continental bereift mit dem neuen WinterContact TS 860 S Sportwagen und hoch motorisierte, handlingorientierte Pkw. Der Fokus mit dem Luxusgummi liegt auf der Erstausrüstung, aber auch im Ersatzgeschäft ist der Reifen natürlich verfügbar.

Continental plant, Fahrzeugherstellern maßgeschneiderte Versionen des WinterContact TS 860 S mit unterschiedlichen Fahreigenschaften auf höchstem Niveau anzubieten. Sowohl bei den Bremswegen und beim Handling auf trockener Straße als auch bei den Fahreigenschaften auf Schnee soll der neue Reifen Höchstleistungen garantieren. Der neue WinterContact TS 860 S wird derzeit in 14 Dimensionen hergestellt, das Lieferprogramm umfasst Durchmesser zwischen 18 und 21 Zoll, die Freigaben gehen bis zu 270 km/h.

Die Redaktion besuchte das Technik Forum in Arvidsjaur, in dessen Rahmen Continental den Hochleistungsreifen erstmals zeigte. Lesen Sie Details in der April-Ausgabe.

Eindrücke vom Event erhalten Sie hier.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mehr als 20 neue Freigaben der Tourer- und Custom-Sohlen ContiTour und ContiLegend gibt es ab sofort für eine Vielzahl von Harley-Davidson-Modellen.

    Mehr als 20 neue Freigaben der Tourer- und Custom-Sohlen ContiTour und ContiLegend gibt es ab sofort für eine Vielzahl von Harley-Davidson-Modellen. Mit von der Partie sind unter anderem Heritage Softail Classic FS2/LV3, Heritage Softail Classic FLSTC 1986 bis 1999 oder Heritage Softail Classic FS2 ab 2001. Auch Piloten von Fat-Boy-Modellen, Road King Classic und XL 1200 S Sportster können jetzt den ContiTour oder ContiLegend aufziehen.

  • Das Standkonzept der GDHS soll diesmal besonders die Unterstützung von Kooperationspartnern und Mitausstellern ausmachen.

    Die Goodyear Dunlop Handelssysteme sind auf der The Tire Cologne mit einem eigenen Stand vertreten und präsentieren ihre neuen Konzeptideen als Systemgeber. Auf 1.000 Quadratmeter Standfläche und mit einem modernen Standkonzept will die GDHS einen möglichen Weg für die Zukunft des Reifenfachhandels aufweisen und zeigt, wie neue Kooperationen mit Lieferanten aus verschiedenen Branchen aussehen könnten.

  • Am Messestand von Goodyear auch der Konzeptreifen Oxygene zu sehen sein.

    Auf rund 600 Quadratmetern zeigt Goodyear auf der THE TIRE COLOGNE aktuelle Pkw-Pneus der Marken Goodyear, Dunlop und Fulda. Auch das Team von Goodyear Proactive Solutions ist vor Ort und will mithilfe von „Virtual Reality“ die digitalen Lösungen für das Flottenmanagement erlebbar machen.

  • Der Reifenhersteller Continental hat mit dem Conti CrossTrac ein neues Reifenportfolio für anspruchsvolle Baustellenanwendungen eingeführt.

    Der Reifenhersteller Continental hat mit dem Conti CrossTrac ein neues Reifenportfolio für anspruchsvolle Baustellenanwendungen eingeführt. Der spektakuläre Event zur Einführung in Malaga auf dem Trainingsgelände von Caterpillar besuchte Chef-Redakteur Olaf Tewes.