Cooper Reifen mit „Good Design Awards” ausgezeichnet

Freitag, 21 Dezember, 2018 - 09:45
Die Cooper Tire Reifenfamilie Discoverer AT3 wurde mit dem „Good Design Award“ ausgezeichnet.

Die Cooper Tire Reifenfamilie Discoverer AT3, zu der der Discoverer AT34S, Discoverer AT3LT und der Discoverer AT3XLT gehören, sowie der Discoverer True North wurden vom The Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design in Zusammenarbeit mit dem European Centre for Architecture, Art, Design and Urban Studies mit den „2018 Good Design Awards“ ausgezeichnet.

Die Gewinner-Reifen wurden aus mehr als 900 Einsendungen aus fast 50 Ländern ausgewählt. Die Auszeichnung basiert auf Kriterien wie innovatives Design, neue Technologien, Form, Materialien, Konstruktion, Konzept, Funktion, Nutzen, Energieeffizienz und Umweltbewusstsein. „Sowohl die Discoverer AT3-Reifenfamilie als auch der Discoverer True North wurden unter Berücksichtigung der Erkenntnisse der Verbraucher entwickelt - was zu Reifen führt, die den Erwartungen der Fahrer wirklich gerecht werden“, so Scott Jamieson, Cooper‘s Director of Product Management. „Diese Produkte wurden hervorragend bewertet, und die Verleihung der GOOD DESIGN-Auszeichnung ist eine weitere Bestätigung des Engagements von Cooper, innovative Produkte mit hoher Leistung anzubieten.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Gundlach-Geschäftsführer Gebhard Jansen (Mitte, vorn) und Bürgermeister Mendel freuen sich mit den Kindern in der Region um die Raubacher Firmenzentrale. (Bild: Gundlach)

    Traditionell spendet der in Raubach ansässige Großhändler Reifen Gundlach zum Jahreswechsel für lokale Einrichtungen oder caritative Zwecke. In diesem Jahr beschenkt das Unternehmen Kindergärten in den Verbandsgemeinden der Heimat mit Bobby Cars.

  • Die The Tire Cologne feierte in der Koelnmesse im Mai 2018 Premiere.

    Die portugiesische Fachzeitschrift „automotive magazine“ hat die The Tire Cologne (TTC) als „Best international Exhibition“ ausgezeichnet. Die Fachmesse für die Reifen-, Räder und Werkstattbranche feierte im Mai 2018 Premiere. Stellvertretend für das gesamte TTC-Team der Koelnmesse nahm Ingo Riedeberger, Director der TTC, den Preis in feierlichem Rahmen Ende November in Lissabon entgegen.

  • Der Vredestein Traxion wurde für Traktoren entwickelt, die zum Beispiel in Weinbaugebieten fahren.

    Apollo Vredestein hat sein Sortiment an Vredestein Traxion-Reifen erweitert. Der Traxion 65/70 wurde für Kompakt-Traktoren sowohl in starrer Bauweise als auch mit Knicklenkung konzipiert, die häufig in Weinbaugebieten, Obstplantagen und für verschiedene öffentliche Dienste eingesetzt werden.

  • Der Vredestein Traxion Optimall wurde mit dem „LAMMA 2019 Innovation Award“ ausgezeichnet.

    Der Traxion Optimall von Vredestein hat die Goldmedaille in der Kategorie „Driven Innovation“ des „LAMMA 2019 Innovation Awards“ gewonnen. Vredestein wird den Reifen auf der LAMMA Messe in Birmingham am 8. und 9. Januar 2019 ausstellen.