Davanti blickt Richtung Tire Cologne

Freitag, 2 März, 2018 - 09:30
Der Messestand von Davanti Tyres auf der Tire Cologne.

Davanti Tyres wird auf der The Tire Cologne vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 ausstellen. Das im Nordwesten Englands ansässige Unternehmen brachte 2015 seinen ersten Reifen auf den Markt. Mittlerweile verfügt Davanti nun über ein Sortiment an Sommer- und Winterprodukten für die Segmente High Performance, Ultra High Performance, SUV und Commercial Van.

Besonders stolz ist man bei Davanti auf verschiedene Akkreditierungen für seine Produkte, wie zum Beispiel das TÜV SÜD-Siegel, die „IFV mileage certification“ und GCC-Zertifikate für die Zulassung von Davanti-Reifen für den Einsatz im Nahen Osten. „Wir haben seit der Markteinführung unseres ersten Produkts schnell an Bekanntheit gewonnen“, so Peter Cross, Davantis General Manager. „Schnell mussten wir neue Produkte entwickeln, auf Nachfragen und Märkte reagieren und uns immer auf die Qualität und Zuverlässigkeit unseres Produkts und seine Lieferung an den Einzelhandel konzentrieren.“ Neben dem Markenservice habe man sich außerdem der Forschung und Entwicklung gewidmet. „Wir sind nur deshalb hier, weil wir es geschafft haben, schnell ein globales Vertriebsnetz aufzubauen und in wichtigen internationalen Märkten Fuß zu fassen“, so Peter Cross weiter.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die The Tire Cologne feierte in der Koelnmesse im Mai 2018 Premiere.

    Die portugiesische Fachzeitschrift „automotive magazine“ hat die The Tire Cologne (TTC) als „Best international Exhibition“ ausgezeichnet. Die Fachmesse für die Reifen-, Räder und Werkstattbranche feierte im Mai 2018 Premiere. Stellvertretend für das gesamte TTC-Team der Koelnmesse nahm Ingo Riedeberger, Director der TTC, den Preis in feierlichem Rahmen Ende November in Lissabon entgegen.

  • Besiegeln die Partnerschaft: Jerome Galpin, NASCAR Whelen Euro Series (l.), und Guy Frobisher, General Tire (r.).

    General Tire wird ab dem nächsten Jahr Offizieller Partner der NASCAR Whelen Euro Series und damit alle Teams der Serie mit Reifen ausrüsten. Es werden die General Tire NWES GT in der Dimension 11.5 R 15 für die Vorder- und 27.5 R 15 für die Hinterachse exklusiv als Trocken- und Nässereifen für die Teams bereitgestellt.

  • Vertreter und Gäste von Nexen Tire Europe und Grupo Soledad feierten 25 Jahre Partnerschaft.

    Nexen Tire Europe und Grupo Soledad luden anlässlich ihrer 25-jährigen Geschäftsbeziehung rund 100 Gäste zu einer Feier nach Madrid ein. Zur Grupo Soledad zählen renommierte Kunden aus dem Reifenersatzgeschäft und Autohäusern. Zudem waren Vertreter der Mietwagen und Leasingunternehmen unter den geladenen Gästen.

  • Der Canuck Tire Puck von Martins Industries ist für den Transport und das Ablegen von Reifen geeignet.

    Martins Industries stellt mit dem Canuck Tire Puck ein neues Konzept zum Ablegen und Transportieren von Reifen in der Werkstatt vor. Er hat eine Tragfähigkeit von 135 Kilogramm und vier Lenkrollen. Diese können durch einen Feststellmechanismus fixiert werden.