Dresdner Reifen Zentrale eröffnet Pop-up-Store

Dienstag, 28 Februar, 2017 - 10:45
Der neue Pop-up-Store der Dresdener Reifen Zentrale soll in der Altmarkt-Galerie das Interesse der Passanten wecken.

Die Dresdner Reifen Zentrale eröffnet am 12. Februar einen sogenannten Pop-up-Store mit Reifen und Zubehör in der Altmarkt-Galerie in Dresden. Die „Filiale auf Zeit“, die bis zum 19. März 2017 direkt am Eingang „Dr. Külz-Ring“ steht, bietet eine hochfrequentierte Lage und viele weitere Vorteile, sagt DRZ-Geschäftsführer Peter Grüger.

„Ein Pop-up-Store an einem für Verbraucher unerwarteten Ort erhöht den Bekanntheitsgrad unseres Unternehmens, stärkt unser Profil und steigert die Kundenzufriedenheit“, so Peter Grüger weiter. Unterstützung erhält die Dresdner Reifen Zentrale bei der Sales-Initiative von der TOP SERVICE TEAM AG und dem Reifenhersteller Pirelli. Die Dresdner Reifen Zentrale will die Kontaktmöglichkeiten nutzen, um direkt Angebote zu machen und Kunden zur Beratung in die stationären Filialen einzuladen. Zusätzliche Aufmerksamkeit will Pirelli mit der Präsentation seiner SEAL INSIDE-Technologie wecken. Diese Reifenkonstruktionstechnologie ermöglicht es, ohne Druckverlust weiterzufahren, auch wenn der Reifen durch äußere Einwirkung beschädigt ist. Neben dieser Präsentation wird außerdem ein Gewinnspiel angeboten.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • „Gold“ geht an reifen.com in der Focus Money-Studie „Kundenlieblinge 2017“.

    Laut der Studie „Kundenlieblinge 2017“, die das Magazin „Focus Money“ in Kooperation mit „Faktenkontor“ erstellt und jetzt veröffentlicht hat, ist reifen.com aus Sicht deutscher Kunden der beliebteste Online-Reifenhändler. Die jährliche Studie „Kundenlieblinge“ wurde bereits zum vierten Mal durchgeführt, die Branche der Online-Reifenhändler fand dabei erstmals Berücksichtigung.

  • Die neue Homepage von Reifen Stiebling soll jetzt benutzerfreundlicher sein und zusätzliche Features bieten.

    Der Reifenfachhändler Reifen Stiebling hat seinen Webauftritt überarbeitet. Vor allem habe man bei der Neuauflage auf mehr Nutzerfreundlichkeit Wert gelegt. „Wir bleiben mit der neuen Seite am Puls der Zeit. Gerade junge Leute haben in Punkto Kontaktaufnahme ganz neue Erwartungen an einen guten Webauftritt. Unsere Antwort darauf ist zum Beispiel ein bereits sehr erfolgreicher Live-Chat“, so Alexander Stiebling, der für dieses Projekt federführend verantwortlich war.

  • Die Reifen Krieg GmbH sitzt in Neuhof – Dorfborn.

    Anlässlich seines 10-jährigen Firmen Jubiläums veranstaltete die Firma Reifen Krieg GmbH für seine Kunden ein Gewinnspiel. Die Teilnahme erfolgte durch Bestellungen im Online-Shop. Nun stehen die Gewinner fest. Der erste Preis, ein Peugeot Speedfight 50 Total Sport 2T LC 50 Kubikzentimeter, ging an die Autoinstandsetzung Hennecke.

  • Die neuen Michelin Enduro Reifen feierten ihr Debut beim Grand Prix von Italien.

    Bei der FIM-Enduro-Weltmeisterschaft in Spoleto, Italien, kam die neue Michelin Enduro Reifenserie erstmals zum Einsatz. Die Michelin-Verantwortlichen freuten sich über den dritten Platz des Teams Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing, das mit diesen Reifen am Start war.