DRIVER Jahresauftakt-Event

Montag, 18 Februar, 2019 - 16:30
Thorsten Schäfer (l.), Geschäftsführer DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH, Andreas Penkert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Pirelli Deutschland GmbH, und Rolf Körbler, Geschäftsführer DRIVER Handelssysteme GmbH, begrüßten über 240 Teilnehmer beim DRIVER Jahresauftakt-Event 2019 in Frankfurt/Main. Bildquelle: Pirelli.

Über 240 Verantwortliche der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH, Breuberg, sowie der DRIVER Kooperation freier Reifenhändler und Kfz-Werkstätten trafen sich am 15. und 16. Februar in Frankfurt am Main zur gemeinsamen Jahresauftakt-Veranstaltung 2019. Im Fokus stand der gemeinsame Marktauftritt der beiden Organisationen unter dem Dach des Handelsmarken-Netzwerks DRIVER des Reifenherstellers Pirelli.

Die DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH ist die Handelskette der Pirelli Deutschland GmbH und betreibt bundesweit 80 Niederlassungen. Bis Ende 2017 firmierte das Unternehmen unter dem Namen Pneumobil Reifen und KFZ-Technik GmbH. Der DRIVER Kooperation gehören freie Reifenfachhändler und Kfz-Werkstätten aus dem gesamten Bundesgebiet an. Betreiber des Partner-Netzwerks ist die DRIVER Handelssysteme GmbH, Breuberg, ebenfalls ein Unternehmen der Pirelli Deutschland GmbH.

Die Teilnehmer des Events wurden von Thorsten Schäfer, Geschäftsführer der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH, und Rolf Körbler, Geschäftsführer der DRIVER Handelssysteme GmbH begrüßt. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr erfolgte selbstredend auch eine Vorausschau auf das neue Geschäftsjahr. Darüber hinaus gab es am ersten Tag Fachvorträge zu den Themen PoS-Management, Vertrieb sowie Personal zu hören. Am zweiten Tag ging es insbesondere um die Themen Vertrieb, Flottenkunden, Chancen des Reifenfachhandels, Optimierung durch Einkauf, Lkw-Reifen, Online-Marketing sowie Kundenfrequenz am PoS. Mit dem Verlauf des Events zeigten sich die Geschäftsführer sehr zufrieden.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Cooper Tires wird Reifenlieferant der Rallycross Frankreich. Bildquelle: Cooper Tires.

    Cooper Tire Europe wurde als offizieller Reifenlieferant für die französische Rallycross-Meisterschaft bekannt gegeben. Im Rahmen des aus neun Etappen bestehenden Wettbewerbs wird Cooper auf den Fahrzeugen, am Streckenrand und rund um das Fahrerlager Präsenz zeigen.

  • Tickets für die Essen Motor Show 2019 sind ab sofort erhältlich. Bildquelle: Essen Motor Show.

    Seit heute, dem 09. Juli 2019, können PS-Fans Tickets für die Essen Motor Show 2019 im Vorverkauf erwerben. Das Messe-Event beginnt offiziell am 30. November 2019 und steht unter dem Motto „Feel the Beat!“. Am 29. November findet zudem ein Preview Day statt, für den ebenfalls bereits Tickets bestellt werden können.

  • Continental ist auch beim 34. Truck Grand Prix am Start. Bildquelle: Truck Grand Prix/Lukas Eckenberger.

    Beim diesjährigen Truck-Grand-Prix, dem größten und beliebtesten Event der Nutzfahrzeugbranche, präsentiert sich Continental mit seinem Show-Trailer im Infield, Stand R28. Zudem feiert die neue fleetmatch-App Weltpremiere.

  • Im Bild: Karin Reinhold-Kranz (Vorstandsmitglied, Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e. V.), Anja Eli-Klein (Geschäftsführerin, Bärenherz - Stiftung für schwerstkranke Kinder), Ho Bum Song, (Geschäftsführer von Hankook Reifen Deutschland GmbH), Wonny Chung (Direktor Marketing, Hankook Reifen Deutschland) mit dem Marketing Team von Hankook Reifen Deutschland. Bildquelle Hankook

    Der Reifenhersteller Hankook unterstützte auch 2018 wieder regionale Projekte zu Gunsten schwerstkranker Kinder. Mit verschiedenen Aktionen sammelte das Unternehmen im letzten Jahr insgesamt 41.756 Euro für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e. V.“ in Frankfurt und die „Stiftung Bärenherz“ in Wiesbaden. Hankook überreichte beiden Organisation nun je einen Scheck über die Hälfte der Gesamtspende.