EDV/Online

Delticom zieht erfolgreiche Bilanz

Delticom steigerte den Gesamtumsatz im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2004 (Stichtag: 31.12.2004) um 54 Prozent auf 34 Millionen Euro (1. Halbjahr 2003: 22 Mio. Euro) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Den anhaltenden Aufwärtstrend des Unternehmens führt Delticom-Vorstand Rainer Binder unter anderem auf die Tatsache zurück, dass das Unternehmen in der Lage ist, eine konsequente Preispolitik zu betreiben.

Rubrik: 

Delticom: Plus 40 Prozent Umsatz im ersten Quartal

Die hannoversche Delticom AG steigerte ihren Umsatz im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2004 (Stichtag: 31.12.2004) um 40 Prozent auf 13,6 Millionen Euro (Q1 2003: 9,7 Mio. Euro) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. "Das erste Quartal war für Delticom ein ausgesprochen positiver Auftakt des neuen Geschäftsjahres", erklärt Andreas Prüfer, Vorstand des Online-Handelsunternehmens.

Rubrik: 

Delticom unterhält Reifentestsite

Die Reifentestseite des Online-Händlers Delticom www.reifentest.com hat die Rekordmarke von 100 Millionen Testkilometer überschritten. Auf dieser Website berichten Autofahrer von ihren persönlichen Reifenerfahrungen; bislang sind es mehr als 4.000 Testberichte. "www.reifentest.com hat sich mittlerweile zum ganzjährigen, persönlichen Ratgeber für den Reifenkauf entwickelt", erklärt Delticom-Vorstand Andreas Prüfer. Wissenschaftliche, objektive Testergebnisse liefern Automobilzeitschriften wie die ADAC motorwelt oder die Autobild jeweils zu Beginn der Sommerreifen- und der Winterreifensaison im März und im Oktober.

Rubrik: 



E-Commerce bei Vredestein

Die Vredestein GmbH in Koblenz intensiviert den Bereich E-Commerce. Seit September 2002 bietet die deutsche Tochter des niederländischen Reifenherstellers ihren Kunden über ein ad-hoc-EDI-System die Möglichkeit, Reifen aus dem eigenen Warenwirtschaftssystem heraus "online" zu bestellen. Vredestein schaltete für das System, das hauptsächlich von TEAM und EFR eingeführt wurde, rund 280 Auftraggeber frei. Im Jahr 2003 entwickelte sich die Tendenz weiter zu webbasierten Bestellsystemen im Reifenhandel. Diese werden vorwiegend von kleineren Händlern genutzt.

Rubrik: 

Delticom steigerte Umsatz um 44 Prozent

Das hannoversche Online-Handelsunternehmen Delticom AG konnte für das abgelaufene Geschäftsjahr 2003 (31.12.03) sein selbst gestelltes Umsatzziel deutlich übertreffen. Statt der geplanten 45 Millionen Euro Gesamtumsatz erreichte das Unternehmen 49 Millionen Euro, ein Plus von 15 Millionen Euro oder 44 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2002, in dem Delticom einen Umsatz von 34 Millionen Euro erwirtschaftete.

Rubrik: 

Michelin und IBM machen Milliardendeal

IBM hat einen Outsourcing-Deal in Milliarden-Höhe an Land gezogen. Wie das Unternehmen mitteilte, wird der französische Reifen-Riese Michelin das Management und die Wartung seiner gesamten IT-Infrastruktur an Big Blue übertragen. Im Zuge des auf acht Jahre abgeschlossenen Vertrages sollen rund 600 Michelin-Angestellte, zwei Drittel davon in Europa, auf die Payroll des US-Konzerns wechseln.

Rubrik: 

Delticom gewinnt Deutschen Internetpreis

Der Deutsche Internetpreis 2003 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit geht in diesem Jahr an das E-Commerce-Unternehmen Delticom AG. Mit ihrem Konzept des Internet-Reifenhandels - umgesetzt zum Beispiel in dem deutschen Online-Reifenshop www.reifendirekt.de - überzeugten die Hannoveraner in der Kategorie "Integration des Internets in mittelständische Geschäftsabläufe".

Rubrik: 

Online-Händler Delticom steigt in den Pkw-Teilehandel ein

Das Online-Handelsunternehmen Delticom AG, Hannover, eröffnet im Handel mit Pkw- Erstzteilen ein neues Geschäftsfeld. Kfz-Betriebe, Werkstätten und Autohäuser können die Ersatzteile auf der B2B-Website www.autoreifenonline.de bestellen. Delticom bietet einen 24-Stunden-Lieferservice. Sind die gesuchten Teile vorrätig und geht die Bestellung bis 15 Uhr ein, werden diese am nächsten Tag angeliefert.

Rubrik: 

Delticom: Zum Winter gut aufgestellt

Zur Wintersaison erweitert Online-Reifenhändler Delticom sein Sortiment im Online-Shop www.reifendirekt.de. Neben dem Angebot von mehr als 40 Reifenmarken bietet das Unternehmen aus Hannover neuerdings Dachträgersysteme, Dachboxen und Motoröl. Völlig neu im Sortiment sind in Ergänzung zum bislang angebotenen Qualitätsöl High Performer die Hochleistungsöle von BP.

Rubrik: 

Online-Reifenhändler Delticom wächst mehr als erwartet

Vom 1. Januar bis zum 30. Juni des laufenden Geschäftsjahres 2003 setzte die Delticom AG, Hannover, insgesamt 22 Mio. Euro (1. Halbjahr 2002: 15,4 Mio. Euro) um - und damit mehr als die Hälfte des geplanten Umsatzes für 2003 in Höhe von 40 Mio. Euro. "Wir erwarten daher für das Geschäftsjahr 2003 einen höheren Umsatz von 45 Mio. Euro", erklärt Vorstand Andreas Prüfer.

Rubrik: 

Seiten