Gewe zeigt TEC-Speedwheels GT7 in verschiedenen Ausführungen

Freitag, 21 April, 2017 - 13:15
Auf der Tuning World Bodensee wird die TEC-Speedwheels GT7 in der auffälligen Version „Gold“ zu sehen sein.

Vom 28.04.2017 bis 01.05.2017 präsentiert die Gewe Reifengroßhandel GmbH in Halle B2, Stand B2-304 die Felgen-Saisonhighlights 2017. Auf dem Messestand erwartet die Besucher unter anderem ein Audi S3 mit den neuen TEC-Speedwheels GT7 in „Gun-Metal“ und „Black-Glossy“, sowie als weiteren Eyecatcher auf einem VW Golf die TEC-Speedwheels GT6 Schwarz-Hornpoliert und AS3 Black-Glossy.

Ein Audi A5 präsentiert außerdem die neue GT7 in dem Design 2017 „Gold“. Im Übergang von Halle B3 zu B4 präsentiert ein VW Up mit der Ganzjahresfelge AS2 in „Gold“, „Rot“ und „Black-Glossy“ weitere Kombinations-Möglichkeiten. „Die TUNING WORLD BODENSEE ist Europas größte Tuningmesse. Die Veranstaltung hat sich zum absoluten Szene-Highlight für die Branche entwickelt und ist damit Grund genug, vor Ort unsere Produkte den Messebesuchern auf eigenem Stand zu präsentieren“, so Achim Becker, Geschäftsführer der Gewe Reifengroßhandel GmbH.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Gewe Reifengroßhandel Onlineshop kann über einen PC oder das Smartphone aufgerufen werden.

    Die GEWE Reifengroßhandel GmbH hat einen neuen Räder-Konfigurator entwickelt. Ab sofort können die Kunden des Kaiserslauterer Unternehmens innerhalb des GEWE Onlineshops den Räder-Konfigurator nutzen.

  • Die AS4 Evo von Tec Speedwheels ist eine Ganzjahresfelge.

    Die Gewe Reifengroßhandel GmbH präsentiert sich erstmals auf der Automechanika 2018 vom 11.09. bis 15.09. in Frankfurt. Der Kaiserslauterer Großhändler stellt in der Rund-ums-Rad-Lounge in Halle 12, Ebene 1, Stand A10 & A20, sein Pkw-Reifen-Portfolio sowie die drei aktuellen Felgenhighlights GT8, GT7 und die neue Ganzjahresfelge AS4 des TEC Speedwheels Felgenprogramms aus.

  • Goodyear präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge die neue Reifenserie Fuelmax Performance.

    Goodyear präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge die neue Reifenserie Fuelmax Performance. Laut Unternehmensangaben sind es die ersten Lkw-Pneus von Goodyear mit einer Voll-Silica-Mischung. Die Reifen haben das EU-Label „A“ für Kraftstoffeffizienz und tragen das Schneeflockensymbol (3PMSF).

  • Darüber hinaus gibt es eine Triumph Bobber Black zu sehen, die als Erstausrüstung mit Reifen von Avon bestückt ist.

    Unter den INTERMOT-Ausstellern findet sich auch die britische Traditionsmarke Avon. Diese zeigt in Köln einen komplett neu entwickelten Motorradreifen - Details verraten die Verantwortlichen nicht. Zu sehen sein werden auch die mit dem Avon TrailRider bereiften Custombikes „UYC“, gebaut von Max Vanoni.