Gundlach überzeugt TÜV Nord

Mittwoch, 17 Juli, 2019 - 13:45
Beim Audit durch den TÜV Nord wurde Gundlach zum wiederholten Male ein gutes zeugnis ausgestellt. Bildquelle: Gundlach.

Der Systemprovider für Reifen- und Radsysteme Gundlach hat das kürzlich erfolgte externe Audit des TÜV Nord zum wiederholten Male bestanden. „Unsere Komplettradmontage beweist wiederholt, dass wir in Sachen Qualität in der ersten Liga der OEMs mitspielen“, heißt es daher aus dem Qualitätsmanagement bei Gundlach.

Während des Audits wurden alle Prozesse, Richtlinien und Anforderungen innerhalb der Unternehmensgruppe gemäß ISO 9001 und IATF 16949 geprüft und nicht beanstandet. „Hier halten wir uns seit Jahren sehr gewissenhaft an die EU-Richtlinien und sorgen für regelmäßige Schulungen in unserem Haus“, heißt es dazu seitens des Unternehmens.

Die neun hochmoderne Montagelinien, eine eigene Felgenentwicklung, zuverlässige Lead Time sowie die fachmännische Kunden-Hotline zur Betreuung des PoS zeigten, dass Gundlach weiter als etablierter Player für OEM-Geschäfte und führend in der After-Sales-Betreuung den Markt entscheidend mitgestalten könne, ergänzt die Geschäftsführung abschließend.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vor wenigen Monaten erweiterte Gundlach sein Serviceangebot um „schlüsselfertige“ Webseiten für seine Handelskunden.

    Vor wenigen Monaten erweiterte Gundlach sein Serviceangebot um „schlüsselfertige“ Webseiten für seine Handelskunden. Jetzt intensiviert der Großhändler und OE-Lieferant sein Geschäft rund um die professionelle Webpräsenz seiner Kunden.

  • In Gundlach-Werkstattbetrieb Die Autowerkstatt findet der praktische Teil der Hochvolt-Schulungen statt. Bildquelle: Gundlach.

    Auf der Com4Tires-Jahrestagung im Dezember vergangenen Jahres deutete Gundlach bereits an, welche Themen 2020 im Fokus stehen sollen: Digitalisierung und E-Mobilität. Durch entsprechende Schulungen will Gundlach seine Kunden in diesen Bereichen optimal unterstützen. Am 06. und 07. Februar findet nun eine Hochvolt-Schulung statt.

  • Gundlach-Ausbildungsleiterin Susanne Pannhausen und Michaela Rausch präsentieren die IHK-Auszeichnungen. Bildquelle: Gundlach.

    Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz zeichnet jedes Jahr erfolgreich ausbildende Unternehmen und Auszubildende mit hervorragenden Prüfungsergebnissen aus. Im Rahmen der „Bestenehrung“ in der Rhein-Mosel-Halle durfte sich Gundlach nun über zwei derartige Auszeichnungen freuen.

  • Vereinte Power im Fuhrparkmanagement wollen die Partner auch in Zukunft auf die Piste bringen.

    2009 startete das Netzwerk mit 645 Stationen in Deutschland. Ein Jahr später setzte FleetPartner ein eigenes Qualitätsmanagementsystem in Anlehnung an die DIN EN ISO 9001:2008 auf. Im Frühjahr 2012 folgte die Erteilung des Zertifikats „TÜV geprüfte Servicequalität" durch die die TÜV Nord Cert GmbH. Das bundesweite Service-Netzwerk stattet heute viele namhafte Firmenflotten und große Fuhrparks nicht nur mit qualitätsgeprüften Reifen aus, sondern steht ihnen auch mit entsprechenden Reifen- und Autoservices zur Seite.