Handel

Premio Secura verabschiedet "gute Seele von Hünfeld"

Die Kollegen verabschiedeten die Verkäuferin Karin Schwarze in den Ruhestand.

In der Premio Secura-Filiale in Hünfeld war Karin Schwarze eine Instanz. Nach fast vier Jahrzehnten ist "die gute Seele von Hünfeld" nun in den Ruhestand gegangen. Seit 1981 war sie im Geschäft mit Reifen, Rädern und Autos tätig, zunächst bei den Firmen PPN und Reifenservice Wenzel, seit 2013 bei Premio Secura. Ende November nun beriet Verkaufs-Profi Schwarze ihren letzten Kunden.

Rubrik: 

Dezember-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung liegt vor

Die Dezember-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung enthält wieder einige interessante Themen.

Die Dezember-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung ist versandt. Auch diese Ausgabe enthält wieder einige interessante Schwerpunktthemen, unter anderem ein ausführliches IT-Spezial sowie ein Spezial zum Thema Runderneuerung.

Rubrik: 

BRV und Continental Aftermarket bauen Schulungsangebot aus

Bremsenwartung und Arbeiten an Kfz mit Elektro- oder Hybridmotor sind wichtige Angebotssegmente im Bereich Kfz-Service. Foto: Continental Aftermarket GmbH.

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) bietet im kommenden Jahr in Kooperation mit der Continental Aftermarket GmbH zwei neue Schulungsangebote für Mitarbeiter von Reifenservicebetrieben an: Zertifizierung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP-HV) für Arbeiten an Hochvolt- Systemen und Praxiskurs Bremsenwartung.

Rubrik: 



Wandkalender von Reifen Göggel

Mit dem kostenlosen Wandplaner in 3 Formaten DIN A0, A1 & A2 sollen Kunden das Jahr im Blick behalten.

Wie im Vorjahr verschiebt sich die Umbereifung von Sommer- auf Winterreifen in die Wintermonate. Der Dezember ist laut den Göggel-Verantwortlichen auch der Zeitpunkt, um die Weichen für das kommende Jahr zu stellen. Beim Reifengroßhändler blickt positiv voraus und erwartet aufgrund steigender Fahrzeugbestände wachsenden Reifen-Ersatzbedarf. Mit dem kostenlosen Wandplaner in 3 Formaten DIN A0, A1 & A2 sollen Kunden das Jahr im Blick behalten.

Rubrik: 

Stiebling spielt Doppelpass für Ausbildung

Mannschaftsbild in der Montagehalle von „Reifen Stiebling“ am Stammsitz in Herne: Christoph Metzelder (li.) und Firmenchef Christian Stiebling (2 von re.) mit Omar Demir, Leandro Da Silva, Florian Trachternach und Mert Altay.  Foto: Reifen Stiebling

„Reifen Stiebling“ und der TuS Haltern vertiefen ihre Partnerschaft: Vier Nachwuchsfußballer des Clubs sind seit September als Auszubildende in den Werkstätten oder im Büro des Herner Reifenfachhändlers beschäftigt.

Rubrik: 

TOP SERVICE TEAM KG unterstützt soziale Arbeit

Bei der Scheckübergabe vor dem Aegidius-Haus in Hannover: Gerd Wächter, Geschäftsführer der TOP SERVICE TEAM KG, und Dr. med. Marion Hilmer, Geschäftsführerin des Aegidius-Hauses AUF DER BULT. Foto: TOP SERVICE TEAM KG

Die TOP SERVICE TEAM KG verzichtet auf Weihnachtspräsente für seine Kunden und Lieferanten und unterstützt stattdessen das Aegidius-Haus in Hannover. Aufgestockt wurde die Finanzspritze noch durch das Preisgeld, dass die Kooperation freier Reifenfachhändler Ende Mai für den Kreativpreis Handel in der Kategorie „Best Green Concept“ auf der internationalen Reifenmesse „The Tire Cologne“ gewann.

Rubrik: 

"Black & White" von Reifen Krieg

Der Kalender „Black & White“ von Reifen Krieg ist ab sofort von gewerblichen Kunden kostenfrei orderbar.

Der Kalender „Black & White“ von Reifen Krieg ist ab sofort von gewerblichen Kunden kostenfrei orderbar. „Wir freuen uns über dieses gelungene Werk von unserem Produzenten Victor Kukshausen“, sagt Marketing-Leiter Christian Schild. Die Auflage ist auf 7.500 Stück limitiert.

Rubrik: 

Boxenstopp Heitz meldet Insolvenz an

Carsten Heitz arbeitet mit dem Insolvenzverwalter daran, das Unternehmen zu sanieren.

Zum 20.11.2018 hat die Boxenstopp Heitz GmbH Insolvenz angemeldet. Geschäftsführer Carsten Heitz teilt mit, dass man gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter an einer Lösung für die Zukunft arbeite. Der Betrieb gehe vorerst wie gewohnt weiter.

Rubrik: 

Continental übernimmt Reifen John

Reifen John wird Teil von Continental.

Reifen John hat einen Vertrag mit Continental über die Akquisition der Reifen- und Autoservicekette Reifen John mit 11 Niederlassungen in Deutschland und 21 Niederlassungen in Österreich geschlossen. Die Reifen John Niederlassungen in Österreich werden voraussichtlich zum 1. Januar 2019 übernommen, die Übernahme der Niederlassungen in Deutschland soll voraussichtlich zum 1. Februar 2019 folgen. Die Filialen werden unter dem Namen Reifen John fortgeführt.

Rubrik: 

Reifen Straub läutet Adventszeit ein

Reifen Straub kündigt seinen alljährlichen Adventskalender an

Reifen Straub kündigt seinen alljährlichen Adventskalender an: Ab dem 1. Dezember finden Händler auf der Startseite des Reifen Straub Einkaufportals die zu öffnenden Türchen, hinter denen sich Sonderaktionen und Prämien verbergen.

Rubrik: 

Seiten