HAWEKA präsentiert AXIS50LM und RPV1300 auf Agritechnica

Dienstag, 26 September, 2017 - 14:45
RPV1300 von HAWEKA ist laut Unternehmensangaben eine mobile Rundlaufprüfvorrichtung für große Räder von Land- und Erdbewegungsmaschinen aller Art.

Auf der diesjährigen Agritechnica präsentiert HAWEKA das Laser-Achsmessgerät AXIS50LM sowie RPV1300, ein Mess-System zur Prüfung des Rundlaufs von Rädern großer Land- und Erdbewegungsmaschinen.

Mit dem mobilen Laser-Achsmessgerät AXIS50LM lässt sich laut Hersteller die Fahrwerksgeometrie gemäß Herstellervorgaben vermessen und einstellen. Vermessen werden die Gesamtspur, die Einzelspur sowie die Spurdifferenz. Mit dem elektronischen Neigungswinkelmesser als Zubehör könne zusätzlich der Sturz an der Vorderachse und an gelenkten Achsen eingestellt werden. AXIS50LM von HAWEKA wurde entwickelt für die mobile Achsvermessung von großen Landmaschinen und Schleppern mit geteilten Spurstangen. Die Messung erfolgt beim Kunden vor Ort im Fahrzustand, ein Anheben des Fahrzeugs ist nicht erforderlich.

RPV1300 von HAWEKA ist laut Unternehmensangaben eine mobile Rundlaufprüfvorrichtung für große Räder von Land- und Erdbewegungsmaschinen aller Art. Bei höheren Fahrgeschwindigkeiten führen Rundlauffehler, beispielsweise durch einen Höhenschlag, zum Aufschwingen und „Hüpfen“ des gesamten Fahrzeugs. RPV1300 soll für Laufruhe und eine höhere Fahrstabilität sorgen. Mittels Lasertechnik prüft RPV1300 das Rad auf Höhen- und Seitenschlag. Zusätzlich analysiert das System weitere mögliche Fehlerquellen des Rades und ermittelt anschließend die beste Position des Reifens auf der Felge. Nach der Optimierung des Rades erfolgt eine abschließende Kontrollmessung. Die Ergebnisse werden auf einem Messprotokoll dokumentiert.

Lesen Sie Details in der November-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Neu von Haweka ist die BM 1200 P Radauswuchtmaschine.

    Für Reifenfachhandel, Autohäuser und Fachwerkstätten ist ab sofort die neue Radauswuchtmaschine BM 1200 P von Haweka erhältlich. Durch das berührungslose Vermessen der Felge sowie des Reifens durch Laser und Sonar ermöglicht die Maschine das geometrische Matchen.

  • Haweka kommt mit verschiedenen Produkten zur Automechanika.

    Auf der Automechanika 2018 setzt Haweka neben der Präsentation seiner Produkte in diesem Jahr auf die Schulung von Werkstatt- und Servicemitarbeitern. Die zunehmende Komplexität der Fahrerassistenzsysteme macht auch vor den Nutzfahrzeugen nicht halt. Mit dem Sicherheitsgewinn durch die Entlastung der Fahrer steigen zugleich die Anforderungen an Service- und Werkstattmitarbeiter, Ausbilder und Sachverständige.

  • Haweka bietet einen neuen Neigungswinkelmesser für Mercedes-Benz-Fahrzeuge.

    Bei der Haweka AG wird das Sortiment an professionellem Equipment um ein neues Produkt erweitert: den Neigungswinkelmesser für elektronische Achsvermessungsanlagen. Dieser soll insbesondere für freie Werkstätten und Reifenfachhandelsbetriebe eine kostengünstige und qualitative Alternative zu bereits am Markt verfügbaren Geräten sein.

  • Am Messestand von Haweka können sich die Besucher der The Tire Cologne über die Produktneuheiten informieren.

    HAWEKA Werkstatt-Technik Glauchau präsentiert dem Fachpublikum auf der The Tire Cologne eine Vielzahl an Wucht- und Montiermaschinen. Im Fokus des Messeauftritts stehen die neue Wuchtmaschine Haweka B 1200 P und die Montiermaschine Haweka JET SMART 3, die beide in Köln Premiere feiern.