IAA-Auftritt der Ronal Group im Zeichen des Jubiläums

Mittwoch, 24 Juli, 2019 - 11:15
Die Ronal Group zeigt auf der IAA in Frankfurt einen Ford Capri, der mit der ersten hergestellten Felge, der Ronal R1, bestückt ist. Bildquelle: Ronal Group.

Als Hersteller von Leichtmetallrädern für Automobile und Nutzfahrzeuge ist die Ronal Group seit 50 Jahren in der Automobilbranche vertreten. Auf der IAA 2019 in Frankfurt will das Unternehmen das runde Jubiläum nun an Stand C02 in Halle 4.1 mit seinen Kunden feiern.

Um die Vergangenheit gebührend zu würdigen steht ein Ford Capri I RS2600 V6 im Mittelpunkt der Messe-Präsenz, der mit der Ronal R1, der ersten hergestellten Felge von 1969, bestückt ist. Die Ronal R1-Felge war gleichzeitig auch Teil des ersten OE-Auftrags der Ronal Group. Der Jubiläumsstand zeigt auf seinen 150 m2 aber auch aktuelle Produkte der Handelsmarken der Ronal Group, wie beispielsweise das Speedline Corse SC1, das Jubiläumsrad Ronal R50 in Gold oder das Speedline Truck SLT 2907. Interessierte Messebesucher treffen die Ronal Group am 12. Und 13. September in Frankfurt am Main.

Lesen Sie einen Messe-Vorbericht zur IAA 2019 in der August-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit der SC1-Motorismo-Felge erweitert die Ronal Group ihr Speedline Corse-Programm: Bildquelle: Ronal Group.

    Ab sofort führt die Ronal Group ein neues Produkt in ihrem Speedline Corse-Programm: Die SC1 Motorismo-Felge in den zwei Ausführungen „racing black-matt-hornkopiert“ und „racing gold-hornkopiert“.

  • Seit dem 1. Juli 2019 ist Cristian Sina neuer Key Account Manager 4Fleet Group bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) in der Schweiz.

    Seit dem 1. Juli 2019 ist Cristian Sina neuer Key Account Manager 4Fleet Group bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) in der Schweiz. Als neues Mitglied im Team um Marco Fabbro, Manager Retail Switzerland, wird sich der 43-jährige Sina künftig um die Belange der 4Fleet Group in der Schweiz kümmern und zudem als Gebietsmanager die deutschsprachigen Premio-Partner betreuen.

  • RONAL hat die R62-Felge ab sofort auch in "jetblack glänzend" im Angebot. Bildquelle: Ronal Group.

    Das R62-Design von RONAL war bisher ausschließlich in „jetblack-matt-frontkopiert“ erhältlich und konnte durch farbige Applikationen aus Kunststoff individualisiert werden. Ab sofort gibt es die Felge in vier verschiedenen Größen auch in der neuen Oberfläche „jetblack-glänzend“.

  • Das "Don't Touch Racing"-Team mit seinem Sponsor Speedline Truck feierte am Hungaroring seinen ersten Sieg. Bildquelle: Don't Touch Racing Team.

    Speedline Truck geht in der aktuellen FIA European Truck Racing Championship Saison als offizieller Sponsor des Berliner „Don’t Touch Racing“-Teams an den Start. Am Wochenende am Hungaroring konnte die Lkw-Rad-Marke der Ronal Group mit Fahrer André Kursim den ersten Sieg feiern.