Kenda startet mit Wintergen 2 und Komendo Winter 1 in Wintersaison

Donnerstag, 21 September, 2017 - 11:15
Am Rande der Produktpräsentation des Kenda EMERA A1 im Mai, durfte die Gäste bereits einen Blick auf den Wintergen 2 und den Komendo Winter 1 werfen.

Kenda stellt zwei neue Reifen für die kommende Wintersaison vor. Mit dem Pkw-Reifen WINTERGEN 2 (KR501) und dem Transporterreifen KOMENDO WINTER 1 (KR500) erweitert Kenda sein Programm um zwei neue Reifen, die, wie es seitens des Unternehmens heißt, eigens für die Anforderungen des deutschen Marktes entwickelt wurden.

Die zwei neuen KENDA-Produkte wurden Unternehmensangaben zufolge mit dem Fokus auf die hier typischen winterlichen Straßenverhältnisse wie Nässe und Kälte entwickelt und sollen darüber hinaus sehr gute Allrounder-Eigenschaften bieten. Sie tragen das Schneeflockensymbol.

Der WINTERGEN 2 ist in dieser ersten Saison bereits in 36 Ausführungen erhältlich. Seine Größenpalette umfasst Reifen der Geschwindigkeitskategorien T bis V (bis 240 km/h) mit Felgendurchmessern von 13 bis 17 Zoll. Das Lieferprogramm des Transporterreifens KOMENDO WINTER 1 umfasst Reifen der Geschwindigkeitskategorie S und T mit Felgendurchmessern von 14 bis 16 Zoll.

„Eine qualitative Vermarktung, verbunden mit einem sukzessiven aber strukturierten Wachstum, ist uns wichtiger als der große, explosionsartige Auftritt. Wir haben die Partnerschaft mit regionalen Distributeuren gesucht, die eine hohe und zuverlässige Verfügbarkeit ab einem regionalen Lager gewährleisten und dadurch die schnelle Versorgung der Servicebetriebe garantieren. Sie beliefern mehrmals täglich Reifenhändler, Werkstätten und Autohäuser mit ihrem eigenen Fuhrpark, auch – und das ist entscheidend – in Spitzenzeiten“, so Michael Andre, Marketing & Sales Manager Europe, der sein Augenmerk insbesondere auf die zukünftige Vermarktungsstrategie legt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der KENETICA 4S gehört zur Kendas „Designed to Perform“-Generation.

    Auf der Tire Cologne präsentiert Kenda den KENETICA 4S, das nächste Mitglied der „Designed to Perform“-Generation. Der Ganzjahresreifen mit laufrichtungsgebundenem Profil verbindet nach Angaben des Herstellers die Eigenschaften leistungsstarker Sommerreifen mit den Sicherheitsansprüchen an moderne Winterreifen.

  • Alle Kunden, die sich zwischen dem 14.06.2018 und 15.07.2018 auf Tyre100 registrieren, nehmen teil.

    Zur Fußball Weltmeisterschaft startet die Camodo Automotive AG ein Gewinnspiel für Neukunden. Alle Kunden, die sich zwischen dem 14.06.2018 und 15.07.2018 auf Tyre100 registrieren, nehmen teil. Jede Woche wird ein Gewinner gezogen - Preise reichen vom DFB Fußballtrikot, den aktuellen WM Ball bis hin zum RDKS Programmiergerät Autel TS508.

  • Filipe Leite und sein Copilot José Carlos Silva siegten.

    Am ersten Maiwochenende wurde das portugiesische Städtchen Santo Tirso zum Schauplatz des ersten Rennens der von „Art of Speed“ ins Leben gerufenen „CHALLENGE 1000cc“. Auf die Probe gestellt wurden die „KENDA Komet Plus“-Reifen in der Dimension 155/55R14 69 V, die der Hersteller exklusiv für alle Fahrzeuge bereitstellt.

  • Am Messestand von Autec werden das bestehende Programm und neue Modelle gezeigt.

    Die Autec GmbH & Co. KG ist als Aussteller auf der The Tire Cologne vertreten. Dort präsentiert das Team neben dem aktuellen Räder-, RDKS-, und Komplettradprogramm Neuheiten für die Wintersaison 2018.