Kumho Crugen HP91 erhält Erstausrüstungsfreigabe für BMW X3

Mittwoch, 14 März, 2018 - 09:15
Der BMW X3 wird mit dem Kumho Crugen HP91 ausgerüstet. © BMW Group.

Der neue BMW X3 rollt ab sofort auf Reifen von Kumho vom Band. Kumho-Reifen kommen bereits bei der 1er-, 2er- und 3er-Reihe von BMW in der Erstausrüstung zum Einsatz. Jetzt entschied sich der Münchner Autobauer auch bei seinem Mittelklasse-SUV für den UHP-Reifen Crugen HP91 des koreanischen Herstellers.

Kumho liefert Reifen in der Größe 245/50 R19 105W XL zur Montage ins amerikanische BMW Group Werk nach Spartanburg im Bundesstaat South Carolina, wo der X3 produziert wird. Von hier aus verschifft BMW seine für den europäischen Markt bestimmten X3 Modelle nach Europa. Der Kumho Crugen HP91 ist für leistungsstarke SUV konzipiert. Seine Silica-Laufflächenmischung soll für sehr gute Handling-Eigenschaften auf nasser wie trockener Fahrbahn sorgen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch der Volkswagen Atlas läuft auf Reifen in der Größe 245/60 R18 105T Crugen Premium KL33 vom Band.

    Der neue VW Polo wird bereits ab Werk optional mit Kumho-Reifen ausgerüstet. Nun teilt der Hersteller mit, dass auch der Volkswagen Atlas auf Reifen in der Größe 245/60 R18 105T Crugen Premium KL33 vom Band im US-amerikanischen Volkswagen Werk in Chattanooga laufen.

  • Neben bekannten Produkten wird Kumho auch Neuheiten auf der Messe vorstellen.

    Kumho Tyre zeigt auf der diesjährigen THE TIRE COLOGNE auf insgesamt 387,5 Quadratmetern die gesamte Kumho Pkw- und Lkw-Produktpalette. Neben bereits bekannten Produkten, unter anderem dem in diesem Frühjahr neu eingeführten Kumho Ecowing ES31 für Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse, wird Kumho in Köln vier Weltpremieren präsentieren.

  • Managing Director  Namwook (N.W.) Jung muss neue strategische Impulse liefern und den aktuellen Umbruch begleiten.

    Kumho Tyre lieferte auf der THE TIRE COLOGNE-Premiere eine Vorschau auf das Jahr 2019. Der noch undurchsichtige Plan der neuen Einflussgröße Double-Star schimmert in Gesprächen mit den Verantwortlichen durch – die Marke befindet sich aktuell in einem unbestimmten Schwebezustand.

  • Es kann losgehen: Die Messeverantwortlichen der THE TIRE COLOGNE erwarten einen hohen Zuspruch.

    Die Messeverantwortlichen der The Tire Cologne sind startklar: Erwartet werden rund 600 Aussteller und Marken aus über 40 Ländern, die vom 29. Mai bis 1. Juni in den Messehallen der Koelnmesse neueste Entwicklungen aus den Segmenten Reifen und Räder, aber auch für die Themen Kfz-Services und Werkstattbedarf, Reifenrunderneuerung sowie Altreifenverwertung und -entsorgung präsentieren. Rund 68 Prozent der Anbieter kommen dabei aus dem Ausland.