Kumho lanciert Reifen für Trailerachse und Stadtbusse

Dienstag, 14 November, 2017 - 15:00
Kumho wird auf der Solutrans sein Lkw-Portfolio ausstellen.

Kumho wird auf der Solutrans 2017 in Lyon/Frankreich vom 21. bis 25. November 2017 zwei Neuheiten aus dem Lkw-Reifenportfolio zeigen: der KXT10 für die Trailerachse und der KCA03 für Stadtbusse werden an Stand 2 A 102 zu sehen sein.

In der Dimension 385/65 R22.5 ist der Trailerachsreifen KXT10 für den Regional- und Fernverkehr geeignet. Das X steht dabei Herstellerangaben zufolge für die Vielseitigkeit (Multi-Performance) des Reifens, bei dessen Entwicklung der Schwerpunkt auf Laufleistung und Traktion gelegt wurde. Zudem ist der neue Reifen mit dem Schneeflockensymbol (3PMSF) und der M+S-Kennung gekennzeichnet. „Wir freuen uns, den Fachbesuchern der Solutrans 2017 unser breites Spektrum an Lkw-Reifen präsentieren zu können. Im Mittelpunkt steht diesmal der KXT10, der als drittes Profil nach dem KXS10 für die Lenkachse und dem KXD10 für die Antriebsachse unser Angebot an Multi-Performance-Reifen komplettiert“, so Dirk Rockendorf, Marketing Director bei der Kumho Tire Europe GmbH. Der für Stadtbusse konzipierte KCA03 ist für alle Achspositionen geeignet. Ausgestellt wird der Reifen auf der Messe in der Dimension 275/70 R22.5.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Steve Yeom (r.), Managing Director Kumho Tyre, übergibt den Preis an Thomas Lorber, Inhaber Reifen Lorber.

    Thomas Lorber, Inhaber und Geschäftsführer der point S Reifen- und Autoservice GmbH im fränkischen Hirschaid, verfügt als Gewinner eines von Kumho am Rande der point S Jahreshauptversammlung ausgelobten Gewinnspiels ab sofort über einen elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq. Neben dem Fahrzeug stellt Kumho Tyre zudem eine Ladestation am Standort in Hirschaid zur Verfügung.

  • Testsieger des AutoBild Allrad Winterreifentests ist der Goodyear UltraGrip Performance Gen-1.

    „Den idealen Reifen gibt es auch in der Wintersaison 2017/2018 nicht. Jeder hat seine Stärken und Schwächen“, stellen die AutoBild Allrad-Reifentester nach ihrem Winterreifentest 2017 fest. Für diesen haben sie zehn Pneus für kompakte SUV in der Dimension 225/55 R17 auf einem BMW getestet. Außerdem nahmen sie einen Sommerreifen zum Vergleich hinzu, um deutlich zu machen, was passiert, wenn man im Winter mit Sommerreifen unterwegs ist.

  • Reifen Müller war auf der Eismaschine der Eisbären Berlin zu sehen.

    Reifen-Müller ist in der Eishockeysaison 2017/2018 erstmals Sponsoring-Partner der Eisbären Berlin. „Hier wird Berliner Tradition gelebt. Die Eisbären sind Berliner Urgesteine - und wir auch. Wir stehen gemeinsam für unsere Stadt und sind richtig heiß auf Eis“, so Christian Duda, Geschäftsführer von Reifen-Müller, über die Kooperation.

  • Die Reifen Krieg GmbH bietet ihren Online-Kunden zusammen mit Vredestein die Möglichkeit an einem exklusiven Fahrsicherheitstraining teilzunehmen.

    Die Reifen Krieg GmbH bietet ihren Online-Kunden zusammen mit Vredestein die Möglichkeit an einem exklusiven Fahrsicherheitstraining teilzunehmen. Unter dem Slogan "ROCKTHEROAD" erhalten die Nutzer, die im Zeitraum 01.10.-31.01.2017 mindestens 50 Vredestein-Reifen über den Online-Shop kaufen, die Möglichkeit zu partizipieren. In den Lostopf gelangt der Kunden, der sich unter http://www.reifenkrieg.de/fahrsicherheitstraining_vredestein/ anmeldet.