Magna debütierte auf SIMA mit Reifenneuheit AG01

Donnerstag, 2 März, 2017 - 12:15
Runderneuerte Raupenketten können die Besucher der SIMA am Messestand von Magna Tyres sehen.

Die Magna Tyres Group debütierte auf der SIMA 2017 mit dem Landwirtschaftsreifen AG01 und der OBO-Runderneuerung. Magna legte eigenen Angaben zufolge bei der Entwicklung des AG01 besonderen Wert auf Bodenschutz und Fahrkomfort.

Konzipiert wurde der Reifen für Traktoren. Mit einer radialen Konstruktion hat dieser Reifen eine flexible Karkasse und einen breiteren Fußabdruck. Die selbstreinigende Lauffläche soll die Fahrbarkeit und Traktion erhöhen. Eine der neuesten Entwicklungen von Magna ist auch die Runderneuerung der Raupenketten. Sie war am Messestand auf der SIMA zu sehen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Magna Produktkatalog 2018 steht in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

    Die Magna Tyres Group stellt ihren Produktkatalog 2018 vor. In diesem werden neue Reifen und Größen aufgelistet. Der Katalog steht in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch zur Verfügung und kann auf der jeweiligen Webseite von Magna heruntergeladen werden.

  • Magna hat den neuen 24R20.5 AG24 speziell für Agrar-Lkw entwickelt.

    Die Magna Tyres Group stellt die neuen Magna 24R20.5 AG24 Reifen speziell für Agrar-Lkws und Anhänger vor. Magna hat diese Größe auf Basis des OBO Transport HD entwickelt. Lange, robuste und 24 Millimeter hohe Stollen in der Mitte, unterstützt durch die Gummimischung, sollen für hohe Verschleißfestigkeit sorgen.

  • Der Messestand 6C111 der Magna Tyres Group auf der Intermat in Paris.

    Wie die Magna Tyres Group mitteilt, hat nach fünfjähriger Präsenz auf dem französischen Markt die Nachfrage nach den Produkten im gesamten Gebiet zugenommen. Um die Nähe und Verfügbarkeit der Produkte von Magna Tyres zu gewährleisten, hat man sich bei Magna entschieden, das Kundennetzwerk zu erweitern. So wird neben Profil Plus Firststop und die Ayme Group nun auch in der Liste der Vertreter der Marke Magna Tyres stehen.

  • Robert Schwerbrock ist neuer International Business Development Director bei TEMOT International.

    Seit Beginn des Jahres 2018 gehört Robert Schwerbrock dem Team von TEMOT International an. Als neuer International Business Development Director verantwortet er die strategische Entwicklung des Geschäfts mit Gesellschaftern und Lieferanten der TEMOT.