Magna debütierte auf SIMA mit Reifenneuheit AG01

Donnerstag, 2 März, 2017 - 12:15
Runderneuerte Raupenketten können die Besucher der SIMA am Messestand von Magna Tyres sehen.

Die Magna Tyres Group debütierte auf der SIMA 2017 mit dem Landwirtschaftsreifen AG01 und der OBO-Runderneuerung. Magna legte eigenen Angaben zufolge bei der Entwicklung des AG01 besonderen Wert auf Bodenschutz und Fahrkomfort.

Konzipiert wurde der Reifen für Traktoren. Mit einer radialen Konstruktion hat dieser Reifen eine flexible Karkasse und einen breiteren Fußabdruck. Die selbstreinigende Lauffläche soll die Fahrbarkeit und Traktion erhöhen. Eine der neuesten Entwicklungen von Magna ist auch die Runderneuerung der Raupenketten. Sie war am Messestand auf der SIMA zu sehen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • OBO Tyres zeigt seine Produkte und die von Magna Tyres auf der Agritechnica.

    OBO Tyres stellt seine runderneuerten Landwirtschaftsreifen vom 12. bis 18. November 2017 auf der internationalen Leitmesse für Landtechnik Agritechnica in Hannover vor. Auf dem Eckstand 3F31 ist außerdem die landwirtschaftliche Neureifenlinie der Marke Magna Tyres vertreten.

  • Das Vertriebsteam von BBS ist jetzt länger erreichbar.

    Zum Start in das diesjährige Umrüstgeschäft hat das Vertriebsteam von Radhersteller BBS seine Servicezeiten verlängert. Vom 16. Oktober bis einschließlich 28. November stehen die BBS-Verkaufsberater für Anfragen jeweils wochentags zwischen 8 und 18 Uhr zur Verfügung.

  • Josef Lindner und Sigi Belz mit einem der über 4.000 geretteten Kundenräder.

    Mit den Folgen eines Großbrands hat der KFZ Fachbetrieb „Reifenszene B20“ aktuell umzugehen. Aus noch ungeklärter Ursache fing ein Fahrzeug in der Werkstatt Feuer. „Das wichtigste ist, dass keiner unserer Mitarbeiter oder Kunden verletzt wurde. Unser Team hat von der ersten Sekunde an alles richtig gemacht um noch größere Schäden zu vermeiden“, berichtet Geschäftsführer Josef Lindner. Verschont blieb das Neureifen- und Kundenlager mit über 4.000 Kundenrädern.

  • Hergestellt werden die FALKEN-Profile im SRI-Werk in Thailand.

    Die Marke FALKEN bestückt die sechste Generation des Volkswagen Polo werksseitig mit Reifen. Neben dem FALKEN SINCERA 832A ECORUN, dem ZIEX ZE914A EC gehören auch die FALKEN Spitzenmodelle AZENIS FK453 und im Wintersegment der EUROWINTER HS449 zu den ab Werk verbauten Reifenoptionen.