Marangoni-Partner Recauchutagem Ramôa feiert 50. Jubiläum

Mittwoch, 10 Oktober, 2018 - 09:15
Enrico Centi, Gebietsverkaufsleiter von Marangoni Retreading Systems, überreichte Manuel Ramôa, Gründer des Unternehmens, eine Ehrentafel zum Firmenjubiläum.

Recauchutagem Ramôa, Mitglied des RINGTREAD Runderneuerungsnetzwerkes, feierte gemeinsam mit Marangoni sein 50. Firmenjubiläum. Rund 250 Personen nahmen an der Feier teil. Enrico Centi, Gebietsverkaufsleiter von Marangoni Retreading Systems, überreichte anlässlich des Jubiläums Manuel Ramôa, Gründer des Unternehmens, eine vom Präsidenten der Marangoni Gruppe, Vittorio Marangoni, unterzeichnete Ehrentafel.

„In einem wettbewerbsfähigen und sich weiterentwickelnden Bereich, wie dem Sektor der Lkw- und Busreifen, kann der Wettbewerbsvorteil unserer Unternehmen nur durch herausragende Leistungen, Einsatz und Teamarbeit aufrechterhalten werden und so einen Wertzuwachs für die Transportflotten realisieren. Dank seiner Erfahrung, der Unterstützung eines aufmerksamen Partners wie Marangoni und der Qualität seiner Runderneuerungsmaterialien ist Recauchutagem Ramôa heute bereit, neue Herausforderungen zu meistern und die Grundlagen für weitere künftige Entwicklungen zu schaffen“, so Manuel Ramôa. Das am 31. August 1968 gegründete portugiesische Unternehmen ist seit 50 Jahren im Reifensektor tätig und beschäftigt sich unter Verwendung des RINGTREAD-Systems von Marangoni mit der Runderneuerung von Lkw- und Busreifen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Autobahn Retreading vertreibt nun Marangonis Ringtread.

    Marangoni GRP Private Limited (MGPL), das im Bereich der Runderneuerung von Nutzfahrzeugen in Indien tätige Joint Venture, gibt seinen ersten Full Service Ringtread Franchisenehmer in Indien bekannt: Autobahn Retreading, Teil der Autobahn Trucking Corporation (P) Ltd und Händler für Bharat Benz Trucks in Cochin, Kerala.

  • Mit sofortiger Wirkung werden die Büros des CEO von Marangoni S.p.A vom Vorsitzenden Vittorio Marangoni und Vizepräsident Giuseppe Marangoni geleitet.

    Nach Überprüfung der strategischen Ausrichtung hat Dino Maggioni entschieden, seine Position als CEO von Marangoni S.p.A. sowie alle anderen Positionen innerhalb der Gruppe abzugeben. Seit Herbst 2016 leitete Maggioni die Geschicke der Branchengröße.

  • Reifen Braun feierte sein Jubiläum mit einem großen Fest.

    Reifen Braun in Bruchsal feiert sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass hat der Experte für Reifen und Kfz-Dienstleistungen eine Feier für Kunden, Freunde und Familie organisiert.

  • Bereits seit 1898 steht das sympathische Reifenmännchen für die Marke MICHELIN.

    Er ist auf Tausenden Lkw weltweit zu sehen, präsentiert neue Reifen auf Plakaten und wirbt für exquisite Sterneküche: Das Werbemaskottchen von Michelin, der Michelin-Mann Bibendum wird 120 Jahre alt. Erdacht von den Brüdern und Firmengründern André und Edouard Michelin und schließlich von Werbezeichner Marius Rossillon alias O’Galop entworfen, entwickelte sich das Markensymbol über die Jahrzehnte ständig weiter, ohne je seinen unverwechselbaren Charakter zu verlieren.