Messepremiere für Tyre.one

Donnerstag, 10 Januar, 2019 - 11:30
Die SAITOW AG ist auf der Fachmesse AutoZum mit den beiden Plattformen Tyre24 und Tyre.one vertreten.

Die Saitow AG ist auf der Fachmesse AutoZum mit den beiden Plattformen Tyre24 und Tyre.one vertreten. Die B2C-Plattform Tyre.one ging Anfang Oktober in Österreich online. Den Auftritt in Salzburg möchte Tyre24 vor allem dazu nutzen, neue Lieferanten zu gewinnen.

Aktuell bieten auf dem Portal 2.000 Lieferanten aus ganz Europa Artikel der vier Produktkategorien Reifen, Felgen, Werkstattzubehör und Verschleißteile an. Natürlich nutzt das Unternehmen den Messeauftritt auch, um den Bestandskunden und interessierten Reifenhändlern, Werkstätten und Autohäusern die Vorteile der beiden Plattformen vor Ort zu erklären, um Fragen zu beantworten und um bei lockeren Gesprächen Tyre24 und Tyre.one ein persönliches Gesicht zu geben.

Lesen Sie mehr im Messespezial der Februar-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nach dem Theorieteil folgte am späteren Nachmittag dann die Praxis im Rahmen der Schrader RDKS-Schulung.

    Mit einem Marktanteil von 56 Prozent ist Schrader eigenen Angaben zufolge heute bei den direkten Reifendruckkontrollsystemen in der Erstausrüstung Marktführer und liefert darüber hinaus Universalsensoren für den Aftermarket. Zudem bietet die Schrader Academy RDKS Experten Schulungen an.

  • Premium-Produkte machen segmentübergreifend einen Anteil von 42,7 Prozent vom Gesamtangebot im TyreSystem-Katalog aus.

    Der Online-Großhändler TyreSystem informiert in seinem aktuell erschienenen Bevorratungsreport über die gefragtesten Reifengrößen in der Sommersaison. Laut Unternehmensangaben erfahren Branchenteilnehmer außerdem, wie sich der Bedarf in Bezug auf Reifenqualität und Ganzjahresreifen entwickelt hat. Hierzu wertete die verantwortliche RSU GmbH die hauseigenen Verkaufszahlen aus.

  • Die Crusher C01 ist bei Best of Wheels erhältlich. Bildquelle: Best of Wheels.

    Seit etwa zwei Jahren bietet Best of Wheels, eine Marke der Automotive E-Commerce GmbH, Felgen und Kompletträder online an. Das Angebot umfasst mittlerweile Felgen von mehr als 45 Felgen-Herstellern und -Marken. Neu im Programm sind nun Räder der Marke Crusher für US-Pick-ups aus dem Hause Ram.

  • Auf der offiziellen Webseite des Automobil-Salons Genf werden täglich Eintrittskarten für die Messe verlost. Bildquelle: Gummibereifung/ Screenshot

    Am 7. März 2019 öffnet der 89. Internationale Automobil-Salon seine Türen für das Publikum. Rund 180 Aussteller präsentieren in Genf in den sechs Hallen von Palexpo ihre Produkte. Die Halle 7 ist Zulieferern und Vertretern der nationalen Branche reserviert. Viele Marken sind das erste Mal am Salon präsent.