Nächste Runde für "Werkstatthelden"

Mittwoch, 10 Oktober, 2018 - 15:15
Zu einem wesentlichen Teil der Strategie von GETTYGO erklärt Nico Bastian partnerschaftlichen Umgang, der im Kundenservice von Mitarbeiterinnen wie Madlen Beyer täglich beherzigt wird.

Vom 10. Oktober bis zum Nikolaustag 2018 werden ermittelt GETTYGO die nächset Generation der "Werkstatthelden". Jede Woche werden mehrere Unternehmen ausgelost, deren Teams von GETTYGO mit einem Extra-Bonus belohnt werden.

„Die Aktion Werkstatthelden ist auch ein Zeichen der Wertschätzung für alle, die in den kommenden Wochen mit planen, bestellen und montieren beschäftigt sind und dabei besonders hinlangen müssen“, erklärt Nico Bastian, Assistent der Geschäftsführung, die Intention. Acht Wochen lang verlost GETTYGO im Rahmen der Werkstatthelden jeden Donnerstag verschiedene Preise, die dem gesamten Team eines Gewinner-Unternehmens zugutekommen, vom Chef bis zum Azubi. Die erste Ziehung erfolgt am 18. Oktober. Jeder bestellte Artikel über GETTYGO gilt als ein Los für die Gewinnspielwochen. Eine Runde dauert immer von Mittwoch 0.00 Uhr bis zum folgenden Mittwoch 23.59 Uhr. Dabei bleiben die Lose über die Wochen bestehen und addieren sich auf.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Falken zeigt Präsenz auf der AutoZum.

    Die diesjährige AutoZum zeigte wieder einmal: Speziell im Reifengeschäft funktioniert der österreichische Markt anders als der deutsche.

  • Speed4Trade hat eine Broschüre zu den „8 Erfolgsfaktoren für den digitalen Reifen- & Felgenhandel mittels Komplettradkonfigurator“ herausgebracht.

    Das Softwarehaus Speed4Trade aus Altenstadt in der Oberpfalz ist auf digitale Lösungen für den Automotive Aftersales-Market spezialisiert. Reifen- und Felgenhändlern rät das Unternehmen, beim Online-Verkauf einen digitalen Komplettradkonfigurator einzusetzen.

  • Ein Prototyp  des Yokohama ADVAN NEOVA wird auf dem Tokyo Auto Salon zu sehen sein.

    Reifenhersteller Yokohama präsentiert sich auch 2019 auf dem Tokyo Auto Salon, der vom 11. bis 13. Januar auf dem Makuhari-Ausstellungs-Gelände stattfindet. Der japanische Hersteller setzt dort seinen Fokus auf unterschiedliche automobile Hobbys und die jeweils dazu nötigen Spezialreifen.

  • Der BRV hat das Ergebnis des BRV-Branchenbarometers für das erste Quartal 2019 veröffentlicht. Bildquelle: BRV.

    Der BRV hat gemeinsam mit der BBE Automotive GmbH den Branchenindex TIX weiterentwickelt und das BRV-Branchenbarometer ins Leben gerufen. Es handelt sich um einen Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung der Branche.