Neue Vorstandsmitglieder bei Bridgestone EMEA

Donnerstag, 9 März, 2017 - 10:15
Laurent Dartoux wird Chief Strategy & Marketing Officer (CSMO) für Bridgestone EMEA.

Laurent Dartoux und Riccardo Cichi sind neue Mitglieder im Vorstand von Bridgestone EMEA. Dartoux als Chief Strategy & Marketing Officer (CSMO) und Riccardo Cichi als neuer Chief Sales Officer (CSO) berichten an Paolo Ferrari, CEO & President von Bridgestone EMEA.

Laurent Dartoux ist er für die Entwicklung neuer Produkte und Prozesse, die strategischen Partnerschaften sowie für die Markenkommunikation zuständig. Dartoux wird zudem Vorstandsmitglied der Werkstattkette Speedy und der BRISA Bridgestone Sabanci Joint Venture in der Türkei. Er wird weiterhin Mitglied des Executive Committee (EXCO) und Vorstandsmitglied der Bridgestone Corporation sein. Riccardo Cichi ist bei Bridgestone EMEA zum Chief Sales Officer (CSO) berufen worden. Im Management der EMEA Regionen soll er den Vertrieb und die Optimierung der Finanzergebnisse vorantreiben. Zudem wird Cichi Mitglied des Executive Committee (EXCO). Zuvor leitete er die Vertriebsorganisation in den USA, Kanada und Mexiko bei Pirelli North America.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Matthias Müller, CEO der Volkswagen Aktiengesellschaft, Paolo Ferrari, CEO & President von Bridgestone EMEA und Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Group Board of Management Mitglied, bei der Volkswagen Award-Verleihung.

    Bei der fünfzehnten Verleihung der „Volkswagen Group Awards“ erhielt Bridgestone am 28. Juni 2017 in Berlin den Award in der Kategorie „Innovation & Technology“. Paolo Ferrari, CEO & President von Bridgestone EMEA, nahm den Volkswagen Group Award von Matthias Müller, CEO der Volkswagen Aktiengesellschaft, und Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Group Board of Management Mitglied, verantwortlich für Beschaffung, an.

  • Der „Europäische Pakt für die Jugend“ ist eine gemeinsame Maßnahme von Wirtschaftsführern und der EU.

    Der „Europäische Pakt für die Jugend“ ist eine gemeinsame Maßnahme von Wirtschaftsführern und der EU, die im November 2015 gestartet wurde. Bridgestone Europe ist seit 2015 aktiv involviert. Am 12. Juli 2017 schloss sich Martha White, Vizepräsidentin Human Resources und CSR bei Bridgestone EMEA, in Brüssel anderen Führungskräften von Unternehmen und NGOs aus ganz Europa an, um ihr Engagement im „Europäischen Pakt für die Jugend“ zu bekräftigen.

  • Bridgestone wird auf der IAA eine Reifenneuheit vorstellen.

    Bridgestone wartet auf der IAA in Frankfurt mit einer Neuheit auf: der Touring-Reifen Bridgestone Turanza T005. Paolo Ferrari, CEO & Präsident, Bridgestone EMEA, wird den Reifen vorstellen, der in Europa produziert wird.

  • Der Bandag R-Trailer001 wurde für die Anhängerachse entwickelt.

    Bandag bringt mit dem Bandag M-TRAILER 001, Bandag R-TRAILER 001 und PROTREAD PRO-TR3 drei neue Runderneuerungen für den Einsatz auf Straßen und dem Gelände sowie für den Regional- und Spezialtransport auf den Markt. Im Vergleich zu den Vorgängerprofilen zeichnen sich nach Unternehmensangaben diese Runderneuerungen durch eine erhöhte Lebensdauer und reduzierte Kosten pro gefahrenen Kilometer für Flottenbetreiber und Fuhrparkleiter aus.