Petlas bietet OTR-Reifen für unterschiedliche Einsatzbedingungen an

Donnerstag, 4 Januar, 2018 - 11:15
Der Ptx ND31 ist für den Einsatz im Baubereich konzipiert.

Petlas fügt Radial-Reifen für Grader, Erdbewegungsmaschinen und Lader seinem Industrie- und OTR-Reifenprogramm hinzu. So bietet das Unternehmen die Profile Ptx ND31, Ptx L31-Ptx L41, Ptx L42 und Ptx L43 an. Der Ptx ND31 ist ein Mehrzweck-Radial-Industriereifen, der speziell für Baggerlader im Baubereich entwickelt wurde.

Nach Unternehmensangaben überzeugt er durch Traktion, Langlebigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen und hohe Tragfähigkeit. Er ist in den Größen 340/80 R18, 440/80 R28, 405/70 R20, 460/70 R24 und 400/70 R20 verfügbar. Ptx L31 (E3-L3) und Ptx L41 (L3) sind Stahl-Radialreifen, die für den Einsatz auf Radladern und Sattelschleppern ausgelegt sind. Das Profil der beiden Reifen ist identisch. Jedoch ist der Ptx L41 resistenter gegen Schnitte als der Ptx L31. Beide Produkte sind ab sofort in 26.5 R25 erhältlich. Die Größen 20.5 R25, 23.5 R25 und 29.5 R25 sind in Entwicklung. Ptx L42 ist ein radialer All Steel Tire, der für Graderanwendungen geeignet ist. Er soll widerstandsfähig gegen Risse und Verschleiß auf Baustellen sein. Ptx L43 (E3-G3) ist geeignet für den Einsatz auf schlammigen und sandigen Oberflächen. Petlas bietet den Reifen in der Größe 17,5 R25 an.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Youngtimer-Reifen von Vredestein bringen ein passendes Laufflächen-Profil sowie ein elegantes Seitenwanddesign mit.

    Vredestein bietet ein breites Portfolio an Oldtimerreifen an. Eine wachsende Nachfrage bei Youngtimern sei außerdem zu erkennen. Daher erweitert das Unternehmen sein Angebot an Reifen für diese Fahrzeuge. Der erste Youngtimer-Reifen von Vredestein wurde speziell für den Audi Urquattro in der Größe 215/50 R15 entwickelt und kommt im September 2018 auf den Markt. Die Entwicklung wurde von dem ehemaligen Formel-1-Champion und Botschafter der Marke Vredestein Jochen Mass unterstützt.

  • Reifen Braun feierte sein Jubiläum mit einem großen Fest.

    Reifen Braun in Bruchsal feiert sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass hat der Experte für Reifen und Kfz-Dienstleistungen eine Feier für Kunden, Freunde und Familie organisiert.

  • Der Magna AG23 soll durch eine lange Lebensdauer punkten.

    Magna Tyres gibt die Einführung des neuen Magna AG23 bekannt. Besonders stolz ist das Unternehmen darauf, dass der gesamte Herstellungsprozess des Magna AG23 in den Niederlanden stattgefunden hat. Der Reifen wurde speziell für landwirtschaftliche Lkws und Anhänger mit einem für Landwirtschaft und Transport optimierten Profildesign entwickelt.

  • Die DEKRA empfiehlt beim Reinigen des Fahrzeugs mit einem Hochdruckreiniger, die Flachstrahldüse zu nehmen.

    DEKRA und Kärcher haben im Rahmen einer Studienarbeit untersucht, ob Reifen eines Autos bei der Fahrzeugwäsche durch den Wasserstrahl eines Hochdruckreinigers beschädigt werden können. Nach Auswertung der Ergebnisse gibt DEKRA Reifenexperte Christian Koch Entwarnung: „Mit der richtigen Arbeitsweise und einem Mindestabstand von 30 Zentimetern zur Oberfläche kann problemlos der Hochdruckreiniger genutzt werden.“