Pirelli verlängert Sommer-Promotion

Montag, 30 April, 2018 - 09:45
Pirelli hat seine aktuelle Sommer-Promotion bis zum 19. Mai 2018 verlängert.

Pirelli verlängert die seit dem 01. März laufende Sommer-Promotion 2018 bis zum 19. Mai 2018. Im Rahmen der Aktion erstattet Pirelli jedem Kunden bis zu 30 Euro der Servicekosten, der im Aktionszeitraum vier Pirelli Sommerreifen oder Ganzjahresreifen beziehungsweise Sommer- oder Ganzjahreskompletträder für Pkw, SUV und VAN mit 17 Zoll erwirbt und die Reifen- und Service-Rechnung online oder offline an das Pirelli Promotion Center sendet.

Bis zu 50 Euro der Servicekosten erstattet Pirelli im gleichen Zeitraum für den Kauf von Sommerreifen oder Ganzjahresreifen beziehungsweise Sommer- oder Ganzjahreskompletträder für Pkw, SUV und VAN ab 18 Zoll. Zudem bietet Pirelli die Reifenversicherung TYRELIFE an. Darüber hinaus werden zwei von 200 Wochenend-Tickets für eine Veranstaltung des ADAC GT Masters 2018 verlost.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Pirellis Technologie PNCS soll für einen erhöhten akustischen Fahrkomfort sorgen.

    Vor etwa fünf Jahren präsentierte Pirelli eine neue Technologie, die die Geräuschentwicklung im Fahrzeug reduzieren soll: PNCS, das Pirelli Noise Cancelling System. Ursprünglich in einer Marktnische angesiedelt, kamen die Pirelli Reifen mit der Technologie zuerst bei den Modellen Audi RS6 und Audi RS7 in der Erstausrüstung zum Einsatz.

  • Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen aus den Regionen Darmstadt, Dieburg und Odenwaldkreis informierten sich im Rahmen des Techniktags unter anderem bei Pirelli Deutschland über technische Berufe.

    Mit dem Ziel, jungen Menschen technische Berufe praxisnah vorzustellen und ihnen eine Orientierungshilfe für die Ausbildung nach dem Schulabschluss zu bieten, gründeten die Deutsche Amphibolin Werke, die Pirelli Deutschland GmbH sowie die Sanner GmbH im Jahr 2015 den „Techniktag Industrie, Technik, Produktion – Ausbildung hautnah erleben“. Am 06. Juni 2018 war es wieder soweit: 60 Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen aus den Regionen Darmstadt, Dieburg und Odenwaldkreis besuchten die drei Unternehmen.

  • Michael Wendt (l.), Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH, und der italienischen Botschafter Pietro Benassi in Berlin vor einem mit Pirelli P Zero Tri-color Reifen ausgestatteten Alfa Romeo.

    Pirelli legte anlässlich des italienischen Nationalfeiertags Festa della Repubblica Italiana eine Sonderedition Tri-color seiner farbigen Reifen auf. Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH, übergab einen Reifensatz dieser Edition dem italienischen Botschafter Pietro Benassi während der Feierlichkeiten in der Italienischen Botschaft in Berlin.

  • Pirelli hat die reiferelevanten Eigenschaften des Hockenheimrings mit Ziffern von 1 (minimal) bis 5 (maximal) belegt.

    Nach dem letzten Grand Prix in 2016 kehrt Hockenheim in dieser Saison mit dem Großen Preis von Deutschland wieder in den Formel-1-Kalender zurück. Pirelli nominiert die Mischungen Medium, Soft und Ultrasoft und überspringt die ultrasoften Slicks. Der Hockenheimring weist hauptsächlich langsame bis mittelschnelle Kurven auf. Daher stehen Traktion und Bremsen im Vordergrund. Das Management der Hinterreifen ist besonders wichtig.