Plug and Play zeichnet ZF mit „Corporate Innovation Award“ aus

Mittwoch, 20 Dezember, 2017 - 09:30
Ausgezeichnete Partner im Start-up-Netzwerk: Chief Digital Officer Mamatha Chamarthi (r.) und Dr. Malgorzata Wiklinska, Leiterin Digitales Ecosystem und Global Innovation Hubs (l.), mit dem Plug and Play „Corporate Innovation Award“.

Der kalifornische Start-up-Accelerator Plug and Play hat ZF mit dem „Corporate Innovation Award“ in der Kategorie „Mobility“ geehrt. Mit der Auszeichnung ehrt Plug and Play Partnerunternehmen, die sich im Netzwerk engagieren und Start-ups sowohl als Kooperationspartner wie auch als Mentor zur Seite stehen.

„Durch die Kooperation mit jungen, innovationsstarken Unternehmen stärken wir unser Vision Zero Ecosystem, das auf eine mobile Welt mit null Unfällen und null Emissionen zielt. Gleichzeitig steigern wir unsere Innovationsgeschwindigkeit und sichern uns den Zugang zu neuen Kompetenzfeldern der vernetzten Mobilität“, so Dr. Malgorzata Wiklinska, Leiterin Digitales Ecosystem und Global Innovation Hubs bei ZF. „Daher freuen wir uns sehr über die Auszeichnung: Sie zeigt, dass wir uns in nur kurzer Zeit als interessanter Partner für innovative Technologie-Start-ups etablieren konnten.“ ZF arbeitet seit Anfang 2017 als „Founding Anchor Partner“ mit Plug and Play zusammen. Im Frühjahr hatte ZF in Friedrichshafen seine erste „Pitch Night“ für über 50 internationale Start-ups aus der digitalen Gründerszene organisiert.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der „Supplier of the Year“-Award 2017 von Continental.

    Die Automotive Group des Technologiekonzerns Continental hat ihre „Supplier of the Year 2017“ ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand jetzt im Rahmen des „Supplier Day 2018“ statt, zu dem 550 Gäste aus aller Welt ins Berliner Estrel Congress Center kamen.

  • Vertreter der von Pirelli mit dem Supplier Award 2018 ausgezeichneten Zulieferer in der Mailänder Konzernzentrale.

    Nachhaltigkeit, Innovation und Servicequalität nennen die Pirelli-Verantwortlichen als entscheidende Kriterien für die Vergabe des Supplier Award 2018. Mit diesem Preis zeichnete der Reifenhersteller in diesem Jahr neun seiner Zulieferer aus.

  • Der Kenda Emera A1 wurde ausgezeichnet.

    Der Ultra-High-Performance-Sommerreifen Kenda Emera A1 wurde in den Kategorien „Forschung und Entwicklung“, „Design“, „Qualität“ und „Marketing“ mit dem Taiwan Excellence Award 2018 ausgezeichnet. Derzeit wird der Reifen auf der Automechanika in Frankfurt gemeinsam mit weiteren Produkten taiwanischer Unternehmen im Taiwan-Excellence-Pavillon in Halle 4.2, am Stand J53 von TAITRA (Taiwan External Trade Development Council) ausgestellt.

  • Der Hankook Kinergy AS ev wurde für sein Design mit dem „IDEA Award 2018“ ausgezeichnet.

    Hankooks Elektro-Pkw-Reifen Kinergy AS ev wurde als Finalist bei den „International Design Excellence Awards (IDEA)“ ausgezeichnet. Prämiert wurde er in der Kategorie „Automotive & Transport“ für sein Design.