Ralf Bialek seit 40 Jahren bei Reifen Stiebling

Montag, 16 April, 2018 - 16:15
Alexander Stiebling (l.) gratuliert Ralf Bialek zum 40. Mitarbeiterjubiläum.

„Ich hatte und habe hier vier Chefs mit dem Nachnamen Stiebling. Alfred Senior und Junior, Christian und jetzt Alexander“, so Ralf Bialek, der im April 2018 vier Jahrzehnte bei dem Herner Fachhändler Reifen Stiebling angestellt ist. Vor allem der Zusammenhalt an seinem Arbeitsplatz, besser gesagt in der „Familie“, habe dem Jubilar in den vergangenen 40 Jahren gefallen.

„Ich bin sehr dankbar dafür, dass mir das Unternehmen nach meiner Krankheit eine neue Chance gegeben hat. Wir haben immer gemeinsam nach einem Ausweg gesucht, egal bei welchem Chef“, so Bialek. Mit 23 Jahren, im April 1978, begann der gelernte Bürokaufmann seine Laufbahn bei reifen Stiebling im Verkaufs-Innendienst. Danach wechselte er in den Außendienst und übernahm anschließend für mehrere Jahre die Leitung diverser Filialen im Ruhrgebiet. Nach einem gesundheitlichen Rückschlag kehrte er 2010 als Lagerleiter zum Stammsitz nach Herne zurück, zurzeit ist der 64-Jährige dort als Controller beschäftigt. „Falls ich gesund bleibe, mache ich bis Ende 2019 weiter“, so der Jubilar.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Arbeiten nach wie vor Hand in Hand: Ralf Mahlecke und Erich Günthner (v. l. n. r.).

    Seit September ist Ralf Mahlecke der neue Geschäftsführer von Premio Reifen + Autoservice Günthner in Dornhan. Zuletzt war Mahlecke als Werkstattmeister unter dem ehemaligen Inhaber Erich Günthner tätig.

  • Continental stellt jedes Jahr zusammen mit einigen Fahrzeugveredlern auf der Essen Motor Show aus.

    Continental ist seit mehr als 25 Jahren im Tuningbereich aktiv und arbeitet mit bekannten Tunern zusammen. Auf der Essen Motor Show wird das Unternehmen in Halle 3, Stand A41, gemeinsam mit ABT Sportsline, AC Schnitzer, Brabus, Edo Competition, Startech, Sportservice Lorinser und TECHART Automobildesign ausstellen.

  • Ein E-Mobil von Reifen Stiebling war das Führungsfahrzeug für die Läuferinnen und Läufer des Herner Silvesterlaufs 2018. Foto: Reifen Stiebling.

    Reifen Stiebling unterstützte den Silvesterlauf im Revierpark Gysenberg, an dem 1.026 Hobby- und Leistungssportler teilnahmen. Der Reifenfachhändler stellte den Organisatoren vom LC Westfalia Herne unter anderem mehrere Fahrzeuge für den Auf- und Abbau zur Verfügung.

  • Yokohama liefert die Reifen für den Kältebus Berlin. Bildquelle: Stadtmission Berlin

    Die Berliner Stadtmission hat das Projekt Kältebus ins Leben gerufen. Der Kältebus soll Hilfsbedürftige in den kalten Monaten unterstützen. Yokohama spendet für diesen Bus einen Satz Reifen.