Toyo Tires auf dem Tokio Auto Salon 2018

Montag, 8 Januar, 2018 - 15:15
Toyo Tires will auf dem Tokio Auto Salon 2018 mit Fahrzeugen und Szene-Stars für Aufmerksamkeit sorgen.

Der Tokyo Auto Salon gilt als Mekka für die japanische Aftermarket-Szene. Dieses Jahr findet er vom 12. bis 14. Januar 2018 in der Makuhari Messe Internationaler Kongresskomplex statt. Mit dabei ist Toyo Tires.

Der Reifenhersteller will wieder mit einem umfangreichen Programm für Aufmerksamkeit sorgen. Ken Block und BJ Baldwin werden am Messestand zu sehen sein. Ken Block war sehr aktiv bei Veranstaltungen wie der World Rally Championship (WRC) und den X- Games, aber in der Rennsportszene ist er vermutlich am bekanntesten für seine YouTube-Aktivitäten. BJ Baldwin ist nach wie vor der einzige Fahrer, der die BAJA1000 zwei Jahre in Folge ohne zweiten Fahrer gewonnen hat. Toyo stellt auch einige getunte Fahrzeuge aus, unter anderem Ken Blocks Hoonicorn V2 und BJ Baldwins Toyota Tundra Trophy-Truck.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Toyo Tires möchte den Handel mit einer Tankgutschein-Aktion beim Verkauf seiner Reifen unterstützen.

    Auch in diesem Frühjahr lockt Toyo Tires Endverbraucher mit bis zu 50 Euro in Form eines Tankgutscheines. Ab dem 1.04.2018 läuft die Aktion für Endverbraucher von registrierten Toyo Tires-Kunden: Acht Wochen lang können Endkunden, die einen Satz Reifen kaufen, ihre Rechnung einsenden und sich so einen Shell-Tankgutschein im Wert von bis zu 50 Euro sichern.

  • Der Lieferumfang von KW Variante 4 Gewindefahrwerk für den Audi RS6 Avant.

    Der Fahrwerkhersteller KW automotive präsentiert auf dem Auto-Salon Genf neben dem neuen Mercedes-AMG GT aus dem offiziellen Kundenmotorsport in Halle 2, Stand 2042, zahlreiche Fahrwerkneuheiten für die Straße und den Rennsport. Mit seinen Drei-Wege-Hochleistungsdämpfern ist das KW Variante 4 Gewindefahrwerk für Audi RS6 Avant und Audi RS6 Avant Performance das Performance-Upgrade.

  • Ken Block und BJ Baldwin zusammen mit den Toyo Verantwortlichen zogen das Interesse der Messebesucher auf sich.

    Auf dem diesjährigen Tokyo Auto Salon Mitte Januar stellte Toyo Tire zusammen mit Nitto aus. Der Präsident von Toyo, Takashi Shimizu, und der Geschäftsführer Tomoshige Mizutani nahmen die Messe zum Anlass, die Geschichte der Marken zu präsentieren. Darüber hinaus wurden am Toyo Messestand die Produkte Proxes und Open Country in den Fokus gerückt. Als besondere Gäste am Messestand begrüßte das Unternehmen Ken Block und BJ Baldwin.

  • Der Michelin Pilot Sport 4 ist und bleibt Sieger des AUTO Straßenverkehr Sommerreifentests.

    Der Michelin Pilot Sport 4 verteidigt seinen Vorjahressieg: Auch im aktuellen Sommerreifentest der Fachzeitschrift AUTO Straßenverkehr (8/2018) bekommt er mit 9,2 Punkten in der Gesamtwertung als einziger Reifen im Test das Prädikat „sehr empfehlenswert“. Die Experten untersuchten elf Sommerreifen in der Kompaktklassen-Dimension 225/45 R17 auf trockener und nasser Fahrbahn in insgesamt 14 Kategorien. Als Testfahrzeug diente ein Seat Leon.