Triangle Tire ernennt Marian Gabris zum Vertriebsdirektor Osteuropa

Dienstag, 14 November, 2017 - 11:00
Marian Gabris verstärkt das Triangle Tire Europe Team.

Marian Gabris verstärkt mit seinen mehr als 21 Jahren Vertriebserfahrung in der Reifenindustrie das Triangle Tire Europe Team als Sales Director für Osteuropa. Gabris startete seine berufliche Karriere 1996 bei der Matador Group. 2005 war er für den Bereich Marktentwicklung in Osteuropa bei der Marangoni Group zuständig.

Ab 2014 arbeitete er für die Maxxis International GmbH als Verantwortlicher für den Vertrieb. In seiner neuen Rolle bei Triangle soll er den Umsatz erhöhen und die Position des Unternehmens in den wichtigsten Zielmärkten stärken. Marian Gabris wird direkt an Mirco Spiniella, Business Development Director für Europa, berichten und seinen Sitz in Puchov, Slowakei, haben.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Corrado Moglia, General Manager für Europa, sprach mit der Redaktion unter anderem über die Marktbearbeitung und Unternehmensziele.

    Während Triangle Ende 2017 Farnese Pneumatici als offiziellen Pkw-Distributor in Italien ankündigte, wurde kürzlich die Zusammenarbeit mit B+B Reifencenter in Schwerin für den deutschen Markt bekannt gegeben. Auf der The Tire Cologne zeigte sich das Unternehmen mit einem umfassenden Produktportfolio. Die Redaktion sprach mit Corrado Moglia, General Manager für Europa, unter anderem über die strategischen Zielen von Triangle Tyre und die Marktbearbeitung.

  • Der Nexen N´Blue 4Season besitzt das Schneeflockensymbol.

    Nexen Tire bedient das Ganzjahresreifensegment mit dem N´Blue 4Season. Der Ganzjahresreifen ist aktuell in 39 Dimensionen von 13 bis 17 Zoll verfügbar. Für die Wintersaison 2018/2019 erweitert der Reifenhersteller das Größenspektrum um sieben zusätzliche Größen bis 18 Zoll.

  • Im dritten Jahr in Folge ist Hankook im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

    Der Reifenhersteller Hankook ist im dritten Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten. Für den DJSI wurden rund 2.500 Unternehmen der Automobilzulieferindustrie beurteilt, Hankook Tire zählt dabei zu den bestbewertesten Unternehmen.

  • Jong-Ho Kim, CEO und Präsident von Kumho Tire, gab während einer Pressekonferenz bekannt, dass Doublestar Tire Anteile an Kumho Tire übernimmt.

    Doublestar Tire hat für 3,9 Milliarden chinesische RMB (circa 502 Millionen Euro) 45 Prozent der Anteile an Kumho Tire übernommen. Das gaben beide Unternehmen in einer gemeinsamen Pressekonferenz zusammen mit der Korea Development Bank (KDB) in Seoul bekannt. Die Korea Development Bank ist mit einem Anteil von 23 Prozent zweitgrößter Anteilseigner, die restlichen Anteile befinden sich in Streubesitz.