„Wohltätige Weihnachtswoche“: Michelin unterstützt gemeinnützige Organisationen

Montag, 18 Dezember, 2017 - 09:15
Bernd Andre, Geschäftsführer Haus Sonne, übergibt dem Michelin Mann das Weihnachtsgebäck.

Das Michelin Reifenwerk und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen mit 4.450 Euro die beiden gemeinnützigen Organisationen Homburger Tafel und die Behinderteneinrichtung Haus Sonne mit der Aktion „wohltätige Weihnachtswoche“, die vom 11. bis 15. Dezember bei Michelin in Homburg stattfand. Für die Homburger Tafel sammelten Michelin Auszubildende mit ihrem Advents-Flohmarkt 713 Euro. Die Unternehmensleitung stockt diesen Betrag auf 1.000 Euro auf.

Darüber hinaus bestellte das Reifenwerk bei der Behinderteneinrichtung Haus Sonne für die rund 1.500 Mitarbeiter Weihnachtsgebäck. „Als großer Industriestandort der Region stehen wir in der Verantwortung, die hier lebenden bedürftigen Menschen zu unterstützen. Es freut mich besonders, dass unsere wohltätige Weihnachtswoche unsere Beschäftigten, das Unternehmen und unser Umfeld nochmals stärker zusammenschweißt. Ich bin stolz, dass sich auch unsere Mitarbeiter mit ihren Spenden engagieren, dieses vorbildliche Verhalten unterstützen wir gerne“, so Cyrille Beau, Werksleiter.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • VI-grades statischer Simulator mit der von Michelin gewählten VI-CarRealTime sowie TameTire Software.

    Michelin integriert VI-grades VI-CarRealTime Software in seinen thermomechanischen Reifensimulator TameTire. Das von Michelin entwickelte Reifenmodell ermöglicht laut Unternehmensangaben die Berechnung der auf den Reifen wirkenden physikalischen Kräfte sowie der einwirkenden Temperaturen in Echtzeit.

  • Philipp Ostbomk (m.), Direktor Vertrieb B2B Michelin Deutschland, Österreich und Schweiz, zusammen mit Matthias Rathmann, ETM-Verlag, und Moderatorin Alexandra von Lingen.

    Die Leser der Fachzeitschriften „lastauto omnibus“, „trans aktuell“ und „Fernfahrer“ sowie die Nutzer des Online-Portals „eurotransport.de“ haben zum 14. Mal in Folge Michelin ausgezeichnet. Mit knapp 12.700 Stimmabgaben erreichte die Leserwahl 2018 eine neue Bestmarke. In der Kategorie „Reifen“ stimmten 58,7 Prozent der Leser für Michelin, 12,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

  • Mit dem MICHELIN Pilot Sport Cup 2 R präsentiert der weltweit agierende Reifenhersteller die nächste Evolutionsstufe der Pilot Sport Cup 2 Serie.

    Mit dem Pilot Sport Cup 2 R stellt Michelin die Weiterentwicklung des Pilot Sport Cup 2 Serie vor. Der Michelin Pilot Sport Cup 2 R kommt zunächst als Originalzubehör für exklusive Supersportwagen auf den Markt. Bereits jetzt ist er in den Dimensionen 265/35 ZR20 (99Y) XLTL und 325/30 ZR21 (108Y) XLTL für den Porsche 911 GT2 RS und Porsche 911 GT3 optional in der Erstausrüstung erhältlich.

  • Das Bibendum wird sich auch auf der THE TIRE COLOGNE zeigen.

    Michelin präsentiert auf der Fachmesse The Tire Cologne 2018 vom 29. Mai bis 1. Juni Reifenneuheiten für Pkw, Lkw und Motorräder. Weltpremiere feiert die neue Generation des Winterreifens Michelin Alpin 6.