Yokohama kündigt Ganzjahresreifen-Launch in Genf an

Freitag, 2 März, 2018 - 13:00
Neben zahlreichen Reifen steht am Yokohama Messestand auch die Zusammenarbeit mit dem FC Chelsea im Fokus.

Auf dem Auto-Salon Genf wird Yokohama am Stand 4231 in der Halle 4 einen neuen Ganzjahresreifen präsentieren. Damit kommt das Unternehmen der wachsenden Nachfrage nach Ganzjahsresreifen nach. Neben der Premiere findet der erste europäische Auftritt des spikelosen iceGUARD iG60 statt. 

Ferner sind der GEOLANDAR M/T G003 für SUVs und Pick-ups, die auf schlammigem Untergrund bewegt werden, und der ADVAN A052 für Trackday-Begeisterte und Amateurrennfahrer zu sehen. Außerdem können Interessierte mehr über die neue Pkw-Reifen-Strategie erfahren, die Teil des kürzlich vorgestellten Managementplans GD2020 ist. Der am 19. Februar vorgestellte mittelfristige Managementplan beinhaltet Strategien für die Zukunft der Premium-, Winter- und Hobbyreifen von Yokohama bis zum Jahr 2020. Das sind die ersten Maßnahmen aus dem GD2020, um die Präsenz von Yokohama im Bereich der Premiumreifen zu stärken. Als Teil dieser neuen Strategie bietet der Stand von Yokohama interessierten Besuchern Infos über die Geschichte des Unternehmens als Erstausrüster vieler Premium-Automodelle weltweit. Ein weiteres Highlight ist der 40. Geburtstag der Marke ADVAN. Zusätzlich wird es am Stand in Genf eine besondere Ecke geben, die die Partnerschaft des Unternehmens mit dem FC Chelsea hervorhebt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Brabus 700 Widestar steht auf 23 Zoll großen Yokohama ADVAN V105 Reifen.

    Der 700 PS (515 kW) starke und mit einem Breitbaukit versehene neue Brabus 700 Widestar steht auf großen Rädern in der Dimensionen 305/35 R23. Die passenden Reifen stammen unter anderem vom langjährigen Technologiepartner Yokohama, der seinen ADVAN Sport V105 in XXL zum Einsatz bringt. Die breiten Pneus rotieren auf Schmiedefelgen vom Typ Brabus Monoblock „Platinum Edition“.

  • Maxxis empfiehlt den VANSMART A/S-AL2 für das Flottengeschäft und für die gewerbliche Nutzung in gemäßigten Wetterregionen, wo auf den Einsatz von Winterreifen verzichtet werden kann.

    Maxxis hat vor rund einem Jahr den Ganzjahresreifen VANSMART A/S-AL2 für Llkw auf den Markt gebracht. Er ist vor allem für das Flotten- und Transportgewerbe konzipiert. Angeboten wird der Reifen von 14 bis 17 Zoll. Der Reifenhersteller vergibt in allen Dimensionen das EU-Label „A“ oder „B“ für Nasshaftung.

  • Die Yokohama Reifen GmbH feiert dieses Jahr ihr 30. Jubiläum.

    Der japanische Reifenhersteller Yokohama will bei der Beschaffung von Naturkautschuk ab sofort verstärkt auf Nachhaltigkeit achten und hat eine entsprechende Richtlinie verabschiedet. Einen positiven Einfluss erhofft man sich dabei über die gesamte Lieferantenkette hinweg.

  • Die Vermarktung von Yokohama Lkw- & OTR-Reifen in Deutschland erfolgt künftig exklusiv über Interpneu.

    Die Pneuhage Gruppe und Yokohama kündigen an, ab 2019 stärker in der Vermarktung von Nutzfahrzeugreifen für den Transport- und Flottenbereich sowie im OTR- und Industriereifenersatzgeschäft zu kooperieren. Zur entsprechenden Vertragsunterzeichnung trafen sich die Verantwortlichen am 13. November 2018 bei Interpneu in Hainichen im zentralen Lkw-Reifen-Logistikzentrum der Pneuhage Gruppe.