Yokohama offeriert speziellen Winterreifen für Transporter

Mittwoch, 20 Dezember, 2017 - 11:00
Der Yokohama WY01 ist ein Winterreifen für Transporter.

Da Transporter oft mit hoher Zuladung unterwegs sind, was Bremsweg und Handling beeinflusst, rät Yokohama, in der kalten Jahreszeit spezielle Transporter-Winterreifen zu fahren. Yokohama bietet den WY01 an, der vor kurzem auf das Begleitfahrzeug des EHC Red Bull München, einem VW Crafter, montiert wurde.  

Der Winterreifen WY01 ist in 26 Dimensionen von 185/80 R14C bis 235/60 R17C erhältlich. Alle verfügen über das Schneeflockensymbol, welches ab 1. Januar 2018 für neu produzierte Winterreifen verpflichtend ist. Auch für Expresslieferungen ist der WY01 mit einem Geschwindigkeitsindex von bis zu 190 km/h (T) geeignet. Daneben sind Varianten mit Q- (160 km/h) und R-Symbol (170 km/h) verfügbar. Darüber hinaus ist das BluEarth-Logo abgebildet, welches darauf hinweist, dass in dem Reifen Orangenöl eingesetzt wurde.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Yokohama ist Reifenpartner der Red Bulls aus München und Supporter der Eisbären Berlin.

    Yokohama ist sowohl Reifenpartner der Red Bulls aus München als auch Supporter der Eisbären Berlin. Beide Eishockeyteams trafen sich nun am 26. April 2018 zum finalen Duell um die Krone der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Während sich der Hauptstadtclub nun offiziell Vizemeister nennen darf, gelang den Red Bulls der Hattrick: Sie sind zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister.

  • Die Renntaxis Artega GT sind mit Yokohama ADVAN NEOVA AD08 R ausgestattet.

    Bis 2012 wurden nur gut 150 Artega GT produziert. Weitaus seltener sind die Cup-Versionen für die Rennstrecke, von denen nur ein Bruchteil dieser Menge existiert. Die Firma TC Motorsport Events setzt seit kurzem zwei Artega GT Cup als Renntaxi ein. Bei den Reifen fiel die Wahl auf den Yokohama ADVAN NEOVA AD08 R in 245/35 R19.

  • Yokohama rüstet den Škoda Kodiaq für den russischen Markt mit dem BluEarth-A AE-50 aus.

    Yokohama liefert Reifen des Typs BluEarth-A AE-50 an Škoda. Bestimmt ist er für die Erstausstattung des SUVs Kodiaq aus der Produktion der Volkswagen Group Russland für den dortigen lokalen Markt. Geliefert werden die Größen 235/55R18 100V und 215/65R17 99V.

  • Der neue Wintrac Pro von Apollo Vredestein ist am Messestand des Unternehmens auf der The Tire Cologne zu begutachten.

    Während der The Tire Cologne stellt Apollo Vredestein seinen neuen UHP-Winterreifen Wintrac Pro vor. Nach Angaben des Unternehmens überzeugt der Reifen durch seine Performance, hohen Kurvengrip, kurze Bremswege auf nasser Straße und starkes Handling auch bei hoher Geschwindigkeit.