Nachrichten

Lattke tritt als ASA-Beirat zurück

Das Beiratsmandat im Vorstand der ASA (Bundesverband der Hersteller und Importeure von Automobil-Service-Ausrüstungen e. V.) gab Joachim Lattke an den Präsidenten der ASA, Frank Leimbach zurück. Leimbach dankte Lattke für die dreißigjährige Verbundenheit zum ASA und verlieh ihm im Namen des Verbandes die Ehrenmitgliedschaft.

ATS liefert Räder für die V8STAR-Serie

Auch in der Rennserie V8STAR ist ATS seit der Debutsaison 2001 als Serienausrüster geschätzt. Die speziellen Leichtmetallräder fertigt Stahlschmidt und Maiworm (S & M), das größte Tochterunternehmen von ATS. Die Räder für die bulligen V8STAR-Tourenwagen besitzen das Vielspeichendesign, das erstmals 2002 als DTM-Rad für Furore sorgte.

ATS schickt Klaus Ludwig an die Front

Als Botschafter in Sachen ATS ist Klaus Ludwig künftig unterwegs. Ludwig wird bei seinen öffentlichen Auftritten für den Bad Dürkheimer Felgenhersteller nicht nur das markant schwarz-gelbe ATS-Logo tragen, sondern dem Unternehmen auch in beratender Funktion zur Seite stehen.



Dr. Karl Dworak wird 65 Jahre alt

Seinen 65. Geburtstg feiert Dr. Karl Dworak am 4. Mai.
Ende Mai wird er nach 33-jähriger beruflicher Karriere bei Dunlop ausscheiden. Pünktlich zum Millenium nahm Dworak den letzten Meilenstein seiner Karriere bei der Hanauer Reifenfirma in Angriff: Seit Januar 2002 zeichnet er für die Tactical Business Unit Car (TBU-C) Dunlop in Luxemburg verantwortlich.

Goodyear: Umweltbewusstes Verhalten unterentwickelt

Nach einer europaweit angelegten Studie, die im Auftrag von Goodyear Umweltbewusstsein und Umweltverhalten bei Autofahrern untersucht, attestieren sich mehr als 90 Prozent aller Autofahrer ein hohes Umweltbewusstsein. Bei den meisten bestimmen jedoch finanzielle Erwägungen das Verhalten.

Neue Marketingleiterin bei Skoda Deutschland

Mit Wirkung vom 1. Mai 2002 übernahm Katja Damiano (34) die Position der Marketingleiterin bei der SkodaAuto Deutschland GmbH. Sie ist Diplom-Betriebswirtin und war zuvor Etat-Direktorin bei der Werbegesellschaft G1 sowie Account-Director bei der Armando Testa GmbH und zuletzt bei Bates Germany in Frankfurt.

Dr.- Ing. Josef Kunz leitet BASt

Henner Wittling,Staatssekretär des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, führte am 30. April den neuen Leiter der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ein. Ministerialrat Dr.-Ing. Josef Kunz löst den bisherigen Amtsinhaber Prof. e. h. mult. Dr.-Ing. Karl-Heinz Lenz ab. (mu)

point S: Sicher in den Frühling starten

Ein besonderes Angebot haben alle point S-Stationen bis Anfang Juni im Programm. Der Frühjahrs-Check zu einem supergünstigen Preis prüft alle wichtigen Verschleißteile auf Herz und Nieren. Der Allround-Check umfasst Reifen, Stoßdämpfer, Bremsen, Keilriemen, Motor und alle anfälligen Komponenten. Er kostet 9,90 Euro. (mu)

point S: Gewinnspiel mit Frühlingsgefühlen

Bis zum 14. Juni 2002 läuft das point S-Gewinnspiel, bei dem ein BMW Cabrio CI als Hauptpreis vergeben wird. Wer die Monatsbeilage von point S aufmerksam liest, der hat bei der Lösung der Gewinnfrage keine Probleme. Den Coupon einfach an den Reifenfachhandel schicken und abwarten.

Michelin: Vom Mitarbeiter zum Mitinhaber

Der Michelin-Aktienplan erweist sich als voller Erfolg: Die vor zwei Wochen erstmals angebotenen Belegschaftsaktien fanden in Deutschland reißenden Absatz. Zum ersten Mal hatte mehr als jeder zweite Mitarbeiter der deutschen Tochtergesellschaft Aktien gezeichnet, am Standort Karlsruhe waren es sogar 61 Prozent.

Seiten