Flotation-Reifen mit Stundengarantie

Freitag, 29 Mai, 2020 - 09:15
Heuver offeriert neue Größen der Barkley BLF01-Serie.

Heuver offeriert neue Größen der Barkley BLF01-Serie. Diese Steel Belted–Reifen sind mit einem Richtungsblockprofil ausgestattet. Heuver lockt mit einer Stundengarantie.

Der BLF01 ist für den Transport schwerer Lasten vorgesehen. Laut Heuver können die Reifen mit variablem Reifendruck verwendet werden, wodurch eine möglichst geringe Bodenverdichtung gewährleistet sei. Zusätzlich zu den vorhandenen Größen 560/60R22.5, 560/45R22.5 und 500/60R22.5 ist der BLF01 jetzt auch in den folgenden Größen erhältlich:

600/55R26.5

650/55R26.5

710/50R26.5

710/50R30.5

Enno Schottert, Produktmanager für Agrarreifen bei Heuver, wirbt: „Aufgrund der hervorragenden Leistung der Barkley Agrarreifen wagen wir es, unseren Kunden im Vergleich zu anderen Reifenmarken eine Garantie von 80 % Stunden zu gewähren. Dies stellt dem professionellen Benutzer die niedrigsten Kosten pro (laufender) Stunde sicher."

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ist jetzt für Liebherr-Radlader freigegeben: Continental EM-Master-Reifen. Bildquelle: Conti.

    Radlader des Baumaschinenherstellers Liebherr sind ab sofort mit Continental-Bereifung erhältlich. Die EM-Master-Reifen in den Varianten E3/L3 und E4/L4 erhielten von dem familiengeführten Unternehmen die Freigabe und sind seit Anfang des Jahres in Liebherr-Preislisten und -Broschüren gelistet.

  • Durch den Einsatz seiner Reifen bei der ELMS erhofft sich Goodyear wertvolles Feedback für die Reifenentwicklung. Bildquelle: Goodyear.

    An diesem Wochenende findet der Rennauftakt der Europäischen Le Mans Serie statt. Bei den Saisoneröffnungsrennen der 4 Stunden von Le Castellet kommen erstmals die Rennreifen aus dem Hause Goodyear zum Einsatz.

  • Bridgestone bestückt den MAN TGX mit Ecopia H002 Reifen.

    Bridgestone stattet die ersten 1.000 neuen MAN TGX in der Erstausrüstung auf dem deutschen Markt mit Ecopia H002 Reifen aus. Das Laufflächendesign und eine neuartige Gummimischung ermöglichen laut Bridgestone eine Reduzierung der Gesamtbetriebskosten von Flotten im Fernverkehr.

  • Für den Porsche Taycan hat Hankook eine spezielle ev-Version seiner Ventus S1 evo 3-Reifen entwickelt. Bildquelle: Hankook.

    Reifenhersteller Hankook baut sein Erstausrüstungsengagement beim Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche weiter aus. Für den neuen Porsche Taycan liefern die Koreaner ihren eigens entwickelten E-Reifen Ventus S1 evo 3 ev.