Industrie

Continental: Gute Zahlen beflügeln Aktienkurs

Die Aktie von Continental gewann am Vormittag an der Börse etwa 5 bis 6 Prozent. Hintergrund dieses Phänomens sind die positiven Geschäftszahlen zum 3. Quartal, die der Reifenhersteller heute veröffentlichte. So stieg der Konzernumsatz in den ersten neun Monaten 2002 im Vergleich zum Vorjahr um 3,0 Prozent auf rund 8,5 Mrd. Euro gestiegen ist. Ohne Änderungen im Konsolidierungskreis, vor allem durch die Einbeziehung von Conti Temic, beträgt der Anstieg 0,6 Prozent. Das operative Konzernergebnis (EBITA: EBIT vor planmäßigen Goodwill-Abschreibungen) erhöhte sich auf 547 Mio. Euro, ein deutliches Plus von 77 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Rubrik: 

Toyota meldet neue Rekorde in Verkauf, Umsatz und Gewinn

Die Toyota Motor Corporation (TMC) hat heute die Ergebnisse für das am 30. September zu Ende gegangene 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2003 bekannt gegeben. Alle Ergebnisse markieren neue Rekorde für den drittgrößten Automobilhersteller der Welt. Der Konzern-Umsatz verzeichnete ein Plus von 15,4 Prozent und beläuft sich auf 7,88 Billionen Yen (65,30 Milliarden Euro*). Das Betriebsergebnis stieg um 44,3 Prozent auf 730,8 Milliarden Yen (6,06 Milliarden Euro).

Rubrik: 

Analysten sehen Continental weiter auf Rekordkurs

Die Continental AG, Hannover, wird sich am Donnerstag bei der regelmäßigen Bekanntgabe der Wirtschaftszahlen des letzten Vierteljahres wohl weiter mit einer positiven Ertragspolitik präsentieren und die Gewinnziele für das laufende Jahr erhöhen. Die von vwd befragten Analysten gehen trotz der verhaltenen Automobilkonjunktur im Durchschnitt davon aus, dass sich im dritten Quartal bei einem nahezu konstanten Umsatz von 2,75 (2,74) Mrd EUR das EBITA auf 127 (108) Mio Euro erhöht hat.

Rubrik: 



Bei point S und Toyo Gewinnspiel im Internet

Unter dem Motto "Gib Gummi" verlosen point S und Toyo unter www.point-s.de und www.toyo.de fünf Mal zwei Eintrittskarten für die Motorshow in Essen 2002 mit Übernachtung im Vier-Sterne Hotel "Essener Hof". Einfach im Internet unter www.point-s.de oder www.toyo.de auf den Button Motorshow Essen klicken und los geht´s.

Rubrik: 

Pneumant wird reine Pkw-Marke - Abschied vom Lkw-Geschäft

Pneumant konzentriert sich in Zukunft auf den Vertrieb von Pkw-Reifen. Die Dunlop-Tochtergesellschaft lässt Ende des 1. Quartals 2003 die Produktion von schweren Lkw-Reifen der Marke Pneumant im Dunlop-Werk in Wittlich auslaufen. In der rheinland-pfälzischen Reifenfabrik hatte Pneumant jährlich etwa 65.000 Pneus für schwere Nutzfahrzeuge produzieren lassen. Reifen für Leicht-Lkw der Marke Dunlop hingegen werden weiterhin in der ostdeutschen Produktionsstätte Fürstenwalde (Spree) gebaut.

Rubrik: 

Venezuela: Reifenbranche legt zu

Die in Venezuela ansässigen Reifenproduzenten erhöhen ihre Herstellungskapazitäten. Bridgestone/Firestone will rund 13 Mio USD ausgeben, um die Produktion von 9.500 auf 12.000 Reifen täglich zu steigern. Angestrebt wird gleichzeitig die Intensivierung des Auslandsgeschäftes vor allem mit Kolumbien und USA. Die Konkurrenten von Bridgestone/Firestone in Venezueala sind Goodyear und Pirelli.

Rubrik: 

Fiat: Verkauf nicht vor 2004

Die defizitäre Fiat Auto soll, wenn überhaupt, nicht vor 2004 an die General Motors Corp veräußert werden. Am Wochenende sagte der Vorstandsvorsitzende der Fiat SpA, Gabriele Galateri, die Diskussion um die Put-Option von Fiat sei verfrüht. Denn gemäß der Vereinbarung könne sie erst ab 2004 ausgeübt werden. In einem Interview mit der Zeitung "Corriere della Sera" verteidigte der Vorstandsvorsitzende darüber hinaus die geplanten Maßnahmen zur Restrukturierung des Konzerns.

Rubrik: 

Kumho gehört zu den Top Ten

Nach Angaben von Tire Business belegt der koreanische Kumho-Konzern in der weltweiten Reifenbranche in den Top Ten Rang 10. Mit einem Umsatz von 1.235 Milliarden US-Doller liegt Kumho nur knapp hinter Toyo (1,323 Milliarden US-Dollar). Die Weltrangliste wird nach Tire Business (8/2001) von Michelin vor Bridgestone und Goodyear angeführt.

Rubrik: 

Yokohama präsentiert Reifenfamilie

Der japanische Reifenhersteller Yokohama versetzte vor kurzem die Fachwelt in Erstaunen. Er stellte die Mitglieder der Reifenfamilie AVS vor und zwar: AVS dB Decibel, einen besonders geräuscharmen Komfortreifen, der selbst bei höheren Geschwindigkeiten nur ein Minimum an Abrollgeräuschen verursacht.

Rubrik: 

Michelin Pilot Sport Cup überzeugt Tester

Bei einem Reifentest des Magazins sport auto hat der Michelin Pilot Sport Cup die Tester durch seinen Grip überzeugt. 18-Zoll-Sportreifen von Dunlop, Pirelli, Yokohama und Michelin - vorne 225/40, hinten 285/30 - mussten bei dem Test auf dem Hockenheimring ihre Qualitäten beweisen. Testfahrzeug war ein Porsche 911 GT3. Der Michelin Pilot Sport Cup hatte die Nase vorn und erzielte die besten Rundenzeiten.

Rubrik: 

Seiten