Messen

THE TIRE COLOGNE: Vorbereitungen laufen trotz Corona planmäßig

Das Thema der Durchführbarkeit des Branchenevents THE TIRE COLOGNE wird in den kommenden Wochen an Intensität zulegen.

Aktuell diskutiert die Branche ausgiebig darüber, wie realistisch angesichts der sich ausbreitenden Corona-Epidemie eine Durchführung der Messe THE TIRE COLOGNE ist. Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur Handwerk e.V. als ideeller Träger des Branchenevents bekräftigt nun, dass die Vorbereitungen nach aktuellem Stand planmäßig weiterlaufen.

Rubrik: 

Continental cancelt Auftritt bei "Motorräder Dortmund"

Continental wird nicht an der Messe "Motorrräder Dortmund" teilnehmen.

Continental wird nicht an der Messe "Motorrräder Dortmund" teilnehmen. In einer Mitteilung heißt es, angesichts der weiteren Ausbreitung des Coronavirus auch in der Region des Ruhrgebiets und der daraus resultierenden größeren Verunsicherung werde Continental Motorradreifen nicht ausstellen.

Rubrik: 

IAA 2021 findet in München statt

Die IAA 2021 soll in München stattfinden.

München soll Austragungsort für eine neu konzipierte IAA werden. Der VDA-Vorstand hat die Entscheidung getroffen, dass der Verband mit der bayerischen Landeshauptstadt Verhandlungen fortführt, um in den nächsten Wochen zu einem Vertragsabschluss für die IAA ab 2021 zu kommen.

Rubrik: 



Tire Technology Expo: Auszeichnungen für Michelin und VMI

Cyrille Roget (l.), Scientific and Innovation Communication Director, und Pierre Robert, Director of Research Development, nahmen die Awards in Hannover entgegen. Bildquelle: Michelin.

Im Rahmen eines Gala-Dinners werden auf der Tire Technology Expo jedes Jahr auch die Tire Technology International Awards for Innovation and Excellence verliehen. In diesem Jahr konnte sich die VMI-Gruppe über einen, Reifenhersteller Michelin über gleich zwei Auszeichnungen freuen.

Rubrik: 

Tire Technology Expo: ATEQ informiert über Nutzung von RFID-Daten

ATEQ und Michelin arbeiten gemeinsam an der kombinierten Nutzung von RFID-Daten und RDKS-Sensoren. Bidlquelle: ATEQ.

Auf der Tire Technology Expo, die noch bis zum 27. Februar in Hannover stattfindet, zeigt auch ATEQ TPMS Tools Präsenz. Gemeinsam mit Michelin will der Hersteller von RDKS-Diagnosegeräten über die vorteilhafte Kombination von RFID-Daten und RDKS-Sensoren informieren.

Rubrik: 

IMOT läutet Motorradsaison ein

Über 300 Aussteller und rund 60.000 Besucher melden die Veranstalter der IMOT.

Über 300 Aussteller und rund 60.000 Besucher melden die Veranstalter der IMOT. Mit den Neuheiten aus der Branche, in Szene gesetzten Klassikern, den aktuellen Trends in Sachen Customizing, Zubehör und Reise sowie mit der neuen Sonderausstellung IMOT-e zum Thema E-Mobilität hielt die Messe dabei für viele Geschmäcker etwas bereit.

Rubrik: 

THE TIRE COLOGNE 2020: Nachhaltige Akzente

Die Veranstalter der THE TIRE COLOGNE erwarten in der zweiten Auflage der Messe (9. bis 12. Juni 2020) rund 500 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern.

Die Veranstalter der THE TIRE COLOGNE erwarten in der zweiten Auflage der Messe (9. bis 12. Juni 2020) rund 500 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern - darunter fast alle namhaften Key Accounts aus den Schwerpunktsegmenten.

Rubrik: 

Techno-Classica: Pionier der Oldtimermessen

Als Pionier der Oldtimermessen bezeichnet die veranstaltende S.I.H.A. Ausstellungen und Promotion GmbH die Techno-Classica.

Als Pionier der Oldtimermessen bezeichnet die veranstaltende S.I.H.A. Ausstellungen und Promotion GmbH die Techno-Classica. Ende März erwarten die Messemacher 1250 Händler und Aussteller in Essen – Reifenhersteller meiden die Messe allerdings aufgrund ihrer „Nischenhaftigkeit“ eher.

Rubrik: 

INTERMOT meets gamescom

Christoph Werner und Ingo Riedeberger präsentierten das neue INTERMOT-Konzept.

Die INTERMOT vollzieht mit einem neuen Konzept den notwendigen Wandel von einer reinen Leistungsschau hin zu einer Themen- und Trend orientierten Eventmesse. „Messen wie die INTERMOT müssen heute deutlich mehr leisten als die klassische Abbildung von Angebot und Nachfrage angereichert mit einem Rahmenprogramm. Gerade Publikumsmessen müssen heute mit einem hohen Maß an Showcharakter begeistern, Trends wie die Digitalisierung auf allen Kanälen abbilden", so Christoph Werner, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement und Mitglied der Geschäftsleitung der Koelnmesse.

Rubrik: 

Lanxess mit Präsenz auf der Tire Technology Expo 2020

Lanxess zeigt auf der Tire Technology Expo in Hannover seine neuesten Lösungen für die Reifenherstellung. Bildquelle: Lanxess.

Auf der Tire Technology Expo 2020 präsentiert sich auch der Spezialchemie-Konzern Lanxess. Vom 25. bis zum 27. Februar präsentiert das Unternehmen sein Portfolio an Lösungen für die Reifenherstellung. Zu den vorgestellten Produkten gehören unter anderen Reifenmarkierungsfarben, Reifen-Vulkanisationsheizbälge (Bladder) und spezielle Additive.

Rubrik: 

Seiten