Neue Reifen

Pirelli Cinturato P7 mit "intelligenter Mischung"

Der neue P7 kommt mit mehr als 70 Homologationen auf den Markt.

Die jüngste Generation des Cinturato P7 betont laut Pirelli-Angaben die Merkmale, die für moderne Autofahrerinnen und Autofahrer höchste Prioritäten haben: Sicherheit und Effizienz. Zu den technischen Innovationen des jüngsten Cinturato gehört laut Unternehmensinformationen die mit einer Art "mechanischer Intelligenz" ausgestattete Mischung, die sich je nach Umgebungstemperatur verändern kann. "Fast so, als hätte man zwei Varianten in einer Mischung", heißt es in einer Mitteilung.

Rubrik: 

Firestone führt Winterhawk 4 ein

Die Reifenmarke Firestone stellt mit dem Winterhawk 4 die nächste Generation ihrer wichtigsten Winterreifenserie vor.

Die Reifenmarke Firestone stellt mit dem Winterhawk 4 die nächste Generation seiner wichtigsten Winterreifenserie vor. Im Vorfeld der Entwicklung wurden laut Hersteller 20.000 Autofahrer befragt. Die Performance auf Schnee und Nässe waren oberste Entwicklungsziele.

Rubrik: 

Neuer Trailerreifen Omnitrac T von Goodyear

Der Anhängerreifen Omnitrac T komplettiert die Omnitrac-Reifenserie von Goodyear. Bildquelle: Goodyear.

Reifenhersteller Goodyear komplettiert seine Omnitrac-Reifenserie mit dem Trailerreifen Omnitrac T. Wie alle Omnitrac-Reifen soll sich auch der neue Anhängerreifen für den gemischten Einsatz eignen. Der neue Pneu weist das 3PMSF-Symbol auf und soll besonders robust und laufleistungsstark sein.

Rubrik: 

Metzeler kündigt neues Performancelevel im Supersport-Bereich an

Die Metzeler-Ingenieure haben für den SPORTEC M9 RR eine Rayonstruktur entwickelt, die um 6 Prozent steifer sein soll als die des Vorgängers.

Die Reifenmarke Metzeler präsentiert den SPORTEC M9 RR als Nachfolger des SPORTEC M7 RR. Der M9 RR soll laut Hersteller das Performancelevel im Supersport-Bereich neu definieren.

Rubrik: 

Agilis 3 und vernetzte Lösungen

Der AGILIS 3 ist neu im Programm von Michelin.

Eine Vielzahl an neuen Produkten hätte der Reifenriese Michelin auf der THE TIRE COLOGNE vorgestellt. „Absolutes Messe-Highlight wäre für uns der für den Elektro-Einsatz ausgelegte Transporterreifen für den Sommer, Michelin AGILIS 3, gewesen“, so Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B Deutschland, Österreich und Schweiz bei Michelin.

Rubrik: 

Vielzahl an Neuheiten im Consumer-Bereich

Das erstmals bei Hankook in diesem Segment nicht asymmetrische, sondern laufrichtungsgebundene Profil wird von Beginn an bereits in mehr als 80 Dimensionen zunächst von 17 bis 22 Zoll zur Verfügung stehen.

THE TIRE COLOGNE findet 2020 nicht statt. Dennoch lohnt sich ein Blick auf die Produkte, die Hankook in Köln hätte zeigen wollen. Mit dem Hankook Dynapro AT2 präsentiert Hankook beispielsweise einen neuen All-Terrain-Reifen für 4x4 Fahrzeuge.

Rubrik: 

Semperit: Zwei neue Ganzjahresreifen

Der Van-All Season wird in 13 Dimensionen für Felgen mit Durchmessern von 15 und 16 Zoll für die gängigen Transporter angeboten.

Die zum Conti-Konzern gehörende Reifenmarke Semperit legt gleich zwei neue Ganzjahresreifen vor: Der All Season-Grip für Pkw und der Van-All Season erweitern das Lieferprogramm.

Rubrik: 

BKT: LIFTMAX LM 63 neu im Sortiment

Der Liftmax LM 63 ist neu im BKT-Sortiment. Bildquelle: BKT.

BKT präsentiert den neuen Reifen LIFTMAX LM 63. Er wurde speziell für Schlepper für industrielle und logistische Zwecke oder für den Einsatz in Häfen und auf Flugplätzen entwickelt. Der neue Liftmax LM 63 ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich: 6.00 R 9 und 8.25 R 15.

Rubrik: 

Goodyear launcht dritte Generation der Vector 4Seasons-Serie

Ganzjahresreifen der neuesten Generation: der Vector 4Seasons Gen-3 von Goodyear. Bildquelle: Goodyear.

Das Ganzjahresreifen-Segment ist eines der am schnellsten wachsenden in der Reifenindustrie. Um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, hat Goodyear die inzwischen dritte Generation seines Ganzjahresreifens Vector 4Seasons eingeführt. Der neue Pneu soll seine Vorgänger insbesondere beim Fahrverhalten auf verschiedensten Untergründen übertreffen.

Rubrik: 

Conti verschiebt Einführung des WinterContact TS 870

Kommt nun erst 2021 in den Markt: der WinterContact TS 870 von Continental. Bildquelle: Willrich.

Entgegen der ursprünglichen Planung wird Continental seinen neuen WinterContact TS 870 doch nicht in diesem Jahr in den Markt bringen. Stattdessen sei die Markteinführung nun für 2021 geplant, heißt es seitens des Unternehmens. Grund für die Verschiebung sind offenbar die Auswirkungen des Coronavirus.

Rubrik: 

Seiten