Toni Müller 90-jährig verstorben

Freitag, 9 August, 2019 - 11:00
Im Alter von 90 Jahren verstorben: Toni Müller. Bildquelle: Heike Müller.

Heike Müller informierte die Redaktion über den Tod ihres Vaters Toni Müller. Toni Müller war insbesondere in der Reifenrunderneuerung bundesweit aktiv und bekannt. Seine Tochter Heike Müller erinnert nun in einem Nachruf.

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von Toni Müller

Toni Müller, geb. am 11. Oktober 1928, gestorben am 22. Juli 2019, war für rund 70 Jahre als Unternehmer selbstständig tätig. Er führte erstmalig die Reifenrunderneuerung Bandag bundesweit in Deutschland ein. Im Lauf der Zeit gründete er zusätzlich die Unternehmen "Toni Müller GmbH & Co. KG – Chemie" und "Toni Müller GmbH & Co. KG – Medizintechnik". In den letzten 15 Jahren war er auch als Erfinder und Forscher tätig. Im Rahmen der Gesundheitsprävention führte er 2009 sein Flies "Remo-Erdstrahlenline" auf dem Markt ein.

Mit seiner Kreativität gestaltete er immer wieder neue Wege. Toni Müller war ein Mann der Tat.

Seine Schritte sind nun verstummt, doch die Spuren seines Lebens bleiben – für uns, wird er immer ein Vorbild sein.

In Liebe und Dankbarkeit

Heike Müller

Jonathan und Sophia Müller

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Borbet liefert mit dem W-Rad ein Leichtmetallrad in 6,5x16 und 7,0x17 Zoll für die Mercedes A-Klasse..

    Mit der aktuellen A-Klasse hat Mercedes die Kompaktlimousine neu definiert. Borbet liefert mit dem W-Rad ein Leichtmetallrad in 6,5x16 und 7,0x17 Zoll. Mit Einpresstiefe 44 ist das Modell in „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ erhältlich.

  • Das Getriebe im Kraftform Turbo soll die Arbeitsgeschwindigkeit um das Vierfache erhöhen. Bildquelle: Wera.

    Werkzeughersteller Wera hat seine Produktpalette mit dem neuen Schraubendreher Kraftform Turbo erweitert. Der neue Kraftform Turbo soll nicht nur schneller als herkömmliche Schraubendreher sein, sondern auch über enorme Kraft verfügen.

  • Neu im Semperit-Soritment: der Nachfolger des Speed-Life 2, der neue Speed-Life 3. Bildquelle: Continental.

    Die Reifenmarke Semperit hat das Nachfolgemodell des Sommerreifens Speed-Life 2 vorgestellt: Der neue Speed-Life 3 übertrifft seine Vorgänger laut Unternehmensangaben insbesondere in puncto Nässeeigenschaften und bei der Laufleistung. Der ab dem Frühjahr im Handel erhältliche Pneu wird zunächst in 60 Varianten in 51 Dimensionen angeboten.

  • Standort des Movin’On Summit 2020: das Campusgelände der McGill University in Montreal. Bildquelle: Michelin.

    Auch beim Movin’On Summit 2020 wird sich wieder alles um das Thema nachhaltige Mobilität drehen. Die vierte Auflage der Veranstaltung findet vom 3. bis zum 6. Juni auf dem Campusgelände der McGill University in Montreal, Kanada, statt. Zu dem von Michelin unterstützten Weltgipfel für nachhaltige Mobilität werden über 5.000 Führungskräfte und Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft erwartet.