Trailerreifen SP247 von Dunlop für den Ganzjahreseinsatz

Montag, 22 Juni, 2020 - 11:45
Dunlop bringt zunächst drei Größen des neuen Trailerreifens SP247 auf den Markt. Bildquelle: Goodyear.

Dunlop erneuert sein Sortiment an Trailerreifen mit einer Serie für den Ganzjahresreinsatz. Reifen der neuen SP247-Reihe zeichnen sich laut Unternehmensangaben durch Sicherheit bei allen Witterungsbedingungen, eine hohe Laufleistung und reduzierte Betriebskosten aus. Dunlop ersetzt mit den neuen Produkten die Reifen der Serie SP246.

„Die Dunlop-SP247-Reihe bietet funktionelle Vielseitigkeit in allen Anwendungsbereichen, einschließlich Fern- und Regionalverkehr sowie im Stadtverkehr und unter schwierigen Straßenbedingungen", wirbt Maciej Szymanski, Director Marketing Commercial Tyres Europe. Dank der M+S-Kennzeichnung und des 3PMSF-Symbols, die sämtliche Größen der neuen Baureihe tragen, erfüllen die Reifen auch die EU-Vorschriften für Winterreifen.

Zu den Merkmalen der SP247-Serie sollen ferner ihre robuste Karkassenkonstruktion sowie ihre kraftstoffsparende Laufflächenmischung zählen. Durch ein optimiertes Rippenlayout werde zudem eine gleichmäßigere Verteilung des Kontaktdrucks gewährleistet. Wie der Hersteller weiter mitteilt, ist die Baureihe vollständig runderneuerbar. Zum Marktstart ist steht das neue Profil in den drei Größen 435/50 R19.5, 385/65 R22.5 und 385/55 R22.5 parat.

Lesen Sie ein Ganzjahresreifen-Spezial in der Print-Ausgabe.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Anhängerreifen Omnitrac T komplettiert die Omnitrac-Reifenserie von Goodyear. Bildquelle: Goodyear.

    Reifenhersteller Goodyear komplettiert seine Omnitrac-Reifenserie mit dem Trailerreifen Omnitrac T. Wie alle Omnitrac-Reifen soll sich auch der neue Anhängerreifen für den gemischten Einsatz eignen. Der neue Pneu weist das 3PMSF-Symbol auf und soll besonders robust und laufleistungsstark sein.

  • Die ‚Studie Unternehmensprofile Reifen 2020‘ analysiert Struktur und Verhalten der Kunden 15 namhafter Reifenmarken.

    Mit der „Studie Unternehmensprofile Reifen 2020“ gewährt research tools Einblick in Struktur und Verhalten der Kunden von 15 Reifenmarken. Die Analyse basiert laut den Analysten auf 2.000 online-repräsentativen Interviews und 2.244 analysierten Reifenkäufen. Bei der Kundenausschöpfung glänzt die Marke Continental mit Bestwerten.

  • Mirjam Berle im Gespräch mit Paul Breitner.

    Zahlreiche personelle Veränderungen in verantwortlichen Positionen hat die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH in den letzten Jahren erlebt. Auch die Pressestelle erfuhr eine Neuordnung. Diese lag in der Hand von Mirjam Berle, die mehreren Medienberichten zufolge nun die nächste Station sucht: Berle soll Mediendirektorin beim Deutschen Fußball-Bund werden.

  • TTI Tyre Trading steigt wieder in Geschäft mit Motorradreifen ein.

    TTI Tyre Trading International hatte in den vergangenen Jahren das Motorradreifen-Segment nicht bedient, nun kündigt der Großhändler aus Numansdorp aber wieder verstärkte Aktivitäten an. Im Programm seien Reifen der Marken Bridgestone, Dunlop, Firestone, Maxxis, Metzeler, Michelin, Pirelli und Vee Rubber.