Felgen/Tuning

Speedline Truck erweitert Sortiment mit Radtyp SLT 3087

SLT 3087 Räder findet man im Sortiment bei vielen Anhängerherstellern und ausgewählten Ersatzmarktpartnern.

SPEEDLINE TRUCK erweitert seinen Produktkatalog: Mit dem Rad SLT 3087, in 19.5x7.50“, bietet das Unternehmen seinen Kunden jetzt auch eine Lösung für Zugmaschinen und Anhänger im mittelschweren Bereich an. Mit einem Gewicht von 17,7 kg bietet das Rad gegenüber vergleichbaren Stahlrädern eine Reduzierung des Radgewichtes von 11 kg pro Rad. Das erlaubt laut Unternehmensangaben auf einem Sattelauflieger in Zwillingsanwendung bei drei Achsen einen Gewichtsvorteil von 66 kg.

Rubrik: 

Wheelworld und AXXION – neue Verkaufsunterlagen verfügbar

Wheelworld und AXXION – die neuen Verkaufsunterlagen 2014 sind da.

Mit vielen Neuheiten und Serviceoptimierungen startet der Hersteller Wheelworld mit seinen Marken „AXXION“ und „wheelworld“ in die Frühjahrssaison 2014. Die neuen Kataloge und das neue Poster in DIN A1 liegen bereits vor und können telefonisch unter 039452 48280 oder info@wheelworld.de angefordert werden. Eine besondere Unterstützung in der Kundenberatung sollen außer den Printmedien auch die neuen interaktiven Fahrzeuganwendungslisten bieten. Diese zeigen mit nur wenigen Klicks alle Details über Rad/Fahrzeuganwendung, Reifen, Auflagen und evtl. Wegfall der Eintragungspflicht an.

Rubrik: 

Rial präsentiert neues Leichtmetallrad Quinto

Rial Quinto ist im 5-Speichen-Design in zwei Farben mit 5-Loch-Anbindung in den Größen 16 bis 19 Zoll für eine Vielzahl an Anwendungen im Fachhandel erhältlich.

Rial bietet eine neue Leichtmetallfelge im Fünf-Speichen Design namens Quinto an. Die fünf konkaven Speichen bestechen Unternehmensangaben zufolge durch eine interessante Kombination von lichtbrechenden Kanten und Flächen. Der besondere Clou seien die erhabenen Akzente am Felgenbett. Quinto ist wie alle aktuellen Rial Leichtmetallräder auf die neuen Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) ausgelegt.

Rubrik: 

Neuer Oxigin-Felgen-Katalog 2014 erhältlich

Oxigin bietet einen neuen Felgen-Katalog an.

Der Felgen-Hersteller Oxigin-Leichtmetallräder präsentiert sein neuestes Nachschlagewerk. Auf 44-Hochglanz-Seiten werden alle aktuellen Oxigin-Designs präsentiert. Zudem findet der Leser Informationen zu allen News, wie matten Oberflächen, individueller Namensbeschriftung und leuchtenden Neon-Farben. Bestellen kann man den neuen Oxigin-Katalog telefonisch unter 07022/979622. Alternativ findet man auf www.oxgin.de auch einen Blätter-Katalog im pdf-Format.

Rubrik: 

RONAL GROUP weiht neues Werk in Polen ein

Das neue Werk der RONAL GROUP befindet sich in Walbrych, Polen.

Die RONAL GROUP, Hersteller von Leichtmetallrädern für Automobile und Nutzfahrzeuge, hat Mitte Januar 2014 ihr drittes Werk in Polen eingeweiht. Die Geschäftsleitung der Gruppe, das Management von RONAL Polen sowie diverse Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen an den Feierlichkeiten und dem Betriebsrundgang teil. Mit dem weltweit zehnten Werk will das Unternehmen die Kapazität innerhalb der Gruppe von 16 auf 18 Millionen Räder pro Jahr erhöhen.

Rubrik: 

BBS zeigt sich zum Saisonstart gut gerüstet

Für 2014 bietet der Räderhersteller BBS unter anderem das Design CH-R II an.

BBS präsentiert sich zum Auftakt der neuen Saison mit dem überarbeiteten, zweiteiligen Design CH-R II sowie neuen Ausführungsvarianten der Räder XA und SR gut aufgestellt. Der Radhersteller aus Schiltach bietet die CH-R II in den Dimensionen 9x21, 9,5x21, 10x21, 10,5x21 und 11,5x21 Zoll an. „100 Prozent neu, 100 Prozent BBS, 100 Prozent ‚Made in Germany‘“: So präsentiert sich das Raddesign XA.

Rubrik: 

Alcoa Anhängerrad mit Einpresstiefe 0 und 5 Tonnen Tragfähigkeit erhältlich

Alcoa präsentiert das 22,5x11,75 Zoll große Anhängerrad mit Einpresstiefe 0 und 5 Tonnen Tragfähigkeit.

Im Oktober 2013 erweiterte Alcoa sein Portfolio um ein neues Rad. Das zusätzliche 22,5x 11,75 Zoll-Anhängerrad mit einer Einpresstiefe von 0 verfügt über eine Tragfähigkeit von 5 Tonnen (im Vergleich zu den 4.750 Kilogramm des bisherigen Rades in dieser Größe) und ist mit zwei Bolzenlochdurchmessern und in zwei Ausführungen erhältlich.

Rubrik: 

Neues Modell von RH Alurad

Das Design AR Antares, hier in der Ausführung „schwarz poliert“, ist ausschließlich für Mercedes Benz Fahrzeuge gedacht.

Den Namen Antares trägt nicht nur der hellste Himmelskörper im Sternbild des Skorpions, sondern auch die neue Kreation von RH Alurad. Das Leichtmetallrad mit den markanten Vertiefungen in den fünf Speichen ist ausschließlich für Mercedes Benz von neuer A- bis S-Klasse gedacht. Denn es wird nur mit Lochkreis 5/112 produziert.

Rubrik: 

H&R-Kit bringt Opel Insignia Country Tourer auf Spur

H&R bietet für den Opel Insignia Country Tourer Sportfedern an.

Sportfedern des Fahrwerksspezialisten aus dem Sauerland sind ab sofort auch für den Insignia Country Tourer 4x4 inklusive Teilegutachten verfügbar. Laut Unternehmensangaben haben die Experten in Motorsport-erprobter Federungscharakteristik einen Tieferlegungssatz entwickelt, der die Karosserie 30 Millimeter absenkt und ein Plus an Fahrdynamik ermöglicht.

Rubrik: 

Dotz King of Europe feiert 10-jähriges Jubiläum und expandiert

Auch 2014 macht die Driftserie wieder Station von Ungarn bis Spanien, von Großbritannien bis Italien. Foto: Dotz.

In diesem Jahr feiert die King of Europe Driftserie ihren zehnten Geburtstag. KoE-Chef Mike Procureur stellte vergangenes Wochenende die Pläne für die weiterhin von Felgenhersteller Dotz gesponserte europäische Driftserie vor. Zahlreiche Interessierte kamen nach Budapest, um sich über die Neuerungen der Serie zu informieren: Dotz King of Europe-Fahrer Adam Kerenyi, Roman Kolesar, Sebastian Cornec, Nicolo Rosso und Karolina Pilarczyk waren ebenso anwesend wie Francesco Conti, Benjamin Boulbes, Amerigo Monteverde, Danielle Murphy, Dmitriy Illyuk und Jérôme Vassia.

Rubrik: 

Seiten