Hankook: #drivelikeawoman-Kampagne ausgezeichnet

Dienstag, 12 Dezember, 2017 - 10:45
Hankook Tire gewinnt mit seiner skandinavischen #drivelikeawoman-Kampagne den Epica Award.

Hankook wurde bei den internationalen Epica Awards Bronze für die Kampagne #drivelikeawoman ausgezeichnet. Der schwedische nichtstaatliche Verband für Verkehrssicherheit NTF und Hankook Tire Schweden riefen die Kampagne gemeinsam ins Leben, um zu sicherem Fahrverhalten zu motivieren.

Statistiken belegen, dass Männer ‒ insbesondere junge Männer zwischen 18 und 25 Jahren ‒ mit erhöhter Wahrscheinlichkeit einen Unfall auf schwedischen Straßen verursachen. Studien zufolge gehen Männer tendenziell mehr Risiken ein und fahren mit weniger Spielraum. Sie setzen damit sich selbst wie auch andere Verkehrsteilnehmer wesentlich höheren Risiken aus als Frauen. „Wir freuen uns, für unsere Kampagne solch eine angesehene Auszeichnung zu erhalten. Mit #drivelikeawoman konnten wir das Fahrverhalten von Männern, insbesondere von jungen Männern, positiv beeinflussen und so zur Verkehrssicherheit in Schweden beitragen. Wir haben den Titel der Kampagne bewusst provokativ gewählt. Der Erfolg bestätigt uns. Wir konnten mit unserer Botschaft rund acht Millionen Menschen erreichen und die Straßen hoffentlich ein klein wenig sicherer machen“, sagt Christine Silfversparre, Marketing Managerin bei Hankook Tire Schweden.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Hankook Kinergy AS ev wurde für sein Design mit dem „IDEA Award 2018“ ausgezeichnet.

    Hankooks Elektro-Pkw-Reifen Kinergy AS ev wurde als Finalist bei den „International Design Excellence Awards (IDEA)“ ausgezeichnet. Prämiert wurde er in der Kategorie „Automotive & Transport“ für sein Design.

  • Im dritten Jahr in Folge ist Hankook im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

    Der Reifenhersteller Hankook ist im dritten Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten. Für den DJSI wurden rund 2.500 Unternehmen der Automobilzulieferindustrie beurteilt, Hankook Tire zählt dabei zu den bestbewertesten Unternehmen.

  • Marc Gianola, CEO der Hockey Club Davos AG (l.) und Andreas Wirth, Hankook Sales Manager für den Schweizer Markt.

    Hankook hat zunächst für drei Jahre eine Partnerschaft mit dem Schweizer Eishockey-Rekordmeister HC Davos unterzeichnet. Die Sponsoring-Vereinbarung umfasst die Spiele des HC Davos in der Schweizer Eishockey National League sowie den „Spengler Cup Davos“, der jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindet. Das größte Eishockeyturnier in der Schweiz ist gleichermaßen das älteste seiner Art und wird seit 1923 ausgetragen.

  • Hankook stattet nun auch den BMW 6er Gran Turismo ab Werk optional mit Reifen aus.

    Hankook stattet nun auch den BMW 6er Gran Turismo ab Werk optional mit Reifen aus und vervollständigt damit sein OE-Engagement im gehobenen Segment bei den Bayerischen Motoren Werken. Neben anderen Modellen stattet Hankook unter anderem bereits den BMW 7er mit seinen UHP-Sommer- und Winterreifen aus. Nun rollt auch die neueste Gran Turismo Generation der BMW Group unter anderem mit dem in Hannover entwickelten UHP-Sommerreifen Ventus S1 evo 2 als Runflat-Versionen vom Band.